# Ideen für eine KURZE GESCHICHTE?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Cal findet in den Ferien eine Tote Frau. Seine Tochter träumt in der Nacht von Männern die sich in Monstern erwandeln. Seine Nachbarin sagt die Frau wurde von Werwölfen ermordet weil der Mord genau auf einen Vollmondtag gefallen ist. Cal ermittelt da er polizist ist, glaubt den Mythen die man sich über Werwöle erzählt (z.B. Vollmond, Blutrünstigkeit und siber usw.) und geht am nächsten vollmond mit Silberkugen bewaffnet auf die Jagd nach den vermeintlichen Werwölfen. Es gibt tatsächlich Werwölfe aber der Mord fällt auf einen Drangzorn der seine Wut nicht unterdrücken konnte und die Frau darum Mordete. Es kommt heraus das die Werwölfe unschuldig sind und das es mit ihnen gar nichts mit Vollmond und so am Hut hat und Silber auch nichts bringt. Sie sind auch nicht Blutrünstig und so.

Es soll eine spannende Geschichte sein die die lügengeschichten über Werwölfe von der Welt schaffen sollte und gleichzeitig erklären soll das es Wesen wirklich gibt. Wenn du Infos brauchst oder weitere Ideen für die Geschichten stehe ich dir gerne beiseite. Ich liebe es geschichten zu schreiben.

Eine kleine Idee von mir vielleicht gefällt es dir ja trotzdem bisschen fantasievoll aber..

...Das Mädchen war geschockt 16 jahre lang hat sie eine Lüge aufgetischt bekommen. Von wegen glückliche Familie-sie wurde die jahre hinüber immer angelogen, dass sie zu der Familie gehören würde das ihre Mutter, Ihre leibliche Mutter sei und der Vater ihr leiblicher. Das sie mit ihren Geschwistern schon immer gut ausgekommen ist -alles eine Lüge. SIE HATTE GERADE ERFAHREN DAS SIE ADOPTIERT IST. und ihre "Eltern" meinen das alles wieder gut sein wird .... (weiter ausschmücken kannst du ja auch bisschen selber)

in der Fortsetzung versucht das Mädchen ihre leiblichen Eltern zu finden. (hier könnte man ein paar gute und spannende Ereignisse einfügen)

Am Schluss findet sie ihre leiblichen Eltern, lebt mit denen zusammen und trotzdem pflegt sie sehr guten Kontakt zu ihren Adoptiveltern denn sie sieht ein das sie 16 Jahre von denen aufgezogen wurde.

Vielleicht hilft dir das weiter :)

Jemand gerät in ein Zeitloch, erfährt dann in der nahen Zukunft, dass er tot ist und versucht, wieder in die Gegenwart, genau das zu verhindern.

Sorry, dass ich das jetzt nicht gerade sehr ausführlich geschrieben habe, aber es sollte einfach nur als Anregung dienen, damit du auch deine eigenen Ideen nutzen kannst. Es ist nämlich ziemlich schwierig, etwas Festgelegtes noch zu verändern.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen!

Mädchen und Junge ,verliebt, der Junge ( oder das Mädchen) hat ein Geheimnis . Z.B Vampier ,Hexe und so aber am Schluss sind sie glücklich. Ich weiss nicht ob es dir gefällt oder weiter hilft. Lass deine Fantasie in Freien lauf.

Was möchtest Du wissen?