ich wurde am 8.11 2016 Krank. nachts ruft mich mein Chef an. das es ihn egal seihe da er meinen Arbeits vertag nicht verlägert,?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dein Arbeitgeber muss so lange Krankengeld zahlen wie der Arbeitsvertrag noch besteht und Du arbeitsunfähig bist. Anschließend würde die Krankenkasse weiter zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von siff67
14.11.2016, 07:56

Aber mein vertag läuft bid zum 8.11.2016

0

ich bin noch bis !8.11 Krank geschrieben.

 

Soll das 8.12. heißen?

Dein befristeter Arbeitsvertrag läuft ja anscheinend noch. Wie lange?

 Selbstverständlich muss Dein AG Dir bis zu sechs Wochen Entgelt bezahlen (falls Dein Vertrag noch so lange läuft).

"Krankengeld" bekommst Du von Deinem Chef nicht. Er muss Dir Entgelt im Krankheitsfall bezahlen wenn Du schon mehr als vier Wochen ein ununterbrochenes Arbeitsverhältnis hast.

Nach sechs Wochen Arbeitsunfähigkeit bezahlt Dir dann die Krankenkasse "Krankengeld".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von siff67
14.11.2016, 07:58

Mein vertrag läuft bis zum 8.11.2016

0

Zu wann bekommst du denn die Kündigung, bzw. zu wann läuft dein Vertrag aus?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von siff67
14.11.2016, 07:54

Mein vertrag läuft bis zu 8.11.2916

0

Was möchtest Du wissen?