! Ich bin zu klein! D:

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo Illona! Das wird sicher noch. Hauptsächlich orientiert sich das Wachstum an der Genetik und da natürlich vorrangig an den Eltern. In selteneren Fällen überspringt die Genetik aber auch eine Generation und richtet sich an Vorgaben der Großeltern. Sogar verzweigte Blutsverwandte können im Spiel sein. Das Wachstum geschieht nie kontinuierlich und gleichmäßig sondern verläuft immer in mehr oder weniger starken Schüben. Wann diese Wachstumsschübe stattfinden und wie heftig sie ausfallen orientiert sich auch wieder an der Genetik. Mit 20 oder 21 verknöchern die Wachstumsfugen ( Epiphysenfugen) endgültig.

Ich wünsche Dir eine schöne und Stress arme Woche.

Du kannst nich schneller oder langsamer wachsen, das bestimmen die Gene ;) (auf jeden Fall solltest du nicht rauchen, dann hat der Körper weniger damit zu tun Schadstoffe zu filtern und kann mehr energie ins Wachstum stecken - wurde mir mal so gesagt, ob es wirklich stimmt weiß ich nicht :D )

Aber du bist ja auch erst 13. Man sagt Mädchen wachsen so bis zu ihrem 16. - 18. Lebensjahr. Es besteht also Hoffnung. Du wirst irgendwo mit deiner Größe zwischen deinen Eltern liegen. (Kommst du eher nach deinem Vater oder deiner Mutter?)

Sei nicht traurig, dass du so klein bist. Denn so klein ist das gar nicht. Und kleine Frauen sind doch toll ;)

Coller Spruch: "Du bist eben auf das Beste reduziert!" Oder "Bei großen Menschen brauchte der liebe Gott eben länger bis sie perfekt waren" ;)

die sprüche sind cool :D

0

Super Sprüche XD

0

Hallo xxIlonaxx,

also erst mal wäre es interessant zu wissen, ob du ein Mädchen oder ein Junge bist. Ich habe sowohl eine Tochter, als auch einen Sohn. Ich selbst bin nicht besonders groß (160 cm) aber mein Sohn hat mich mit 16 erst überholt und ist jetzt, mit 17 schon 175 cm. Meine Tochter ist erst 12 aber auch Sie scheint größer als ich zu werden. Der Papa der beiden ist auch nur 172 cm. Also du siehst, alles ist möglich. Aber ist das wirklich wichtig? Letztendlich entscheidet doch dein Charakter und deine Ausstrahlung über Dich und nicht deine Größe.Kannst Du Dich mit deinen Zweifeln und Sorgen deinen Eltern anvertrauen ? Vielleicht können die dir ja helfen und du müßtest dir nicht unnötige Sorgen machen.

lieben Gruß

Ist doch nicht schlimm klein zu sein ;)

ich bin 1,55m und werde bald 16 und ich hatte bisher nochnie wirklich nachteile deswegen. Im Gegenteil. Als Frau gibt es sogar einige Vorteile! (auch wenn ich nicht weiß ob du männlich oder weiblich bist

  • Man ist fast nie größer als ein Mann
  • Man weckt den Beschützerinstinkt der Männer und macht sich damit atttraktiv
  • Man wirkt niedlich

usw.

Beschleunigen kannst du da leider nichts wenns dich stört. Klar manchmal hört man manchmal blöde Sprüche aber klein sein ist auf jeden Fall kein Nachteil. Sag einfach sowas wie "Blumen wachsen halt langsamer als Unkraut" wenn jemand mit einem blöden Spruch kommt ;)

das wichtigste ist dass du lernst es zu akzeptieren. Außerdem kannst du noch viel wachsen in deinem Alter. Meine Freundin war vor 1-2 Jahren fast genauso groß wie ich. Inzwischen ist sie einen halben kopf gewachsen O.o

viel Glück noch mit deinem "problem" :)

Hahaha :'D Danke für deine hilfreiche Antwort<3

0

Seit wann wird die Größe eines Menschen in Zentimetern gemessen? Willst du Model werden oder warum hängst du dich an den Zentimetern auf? Mit deiner Mutter müsstest du doch schon ein gutes Beispiel dafür haben das es darauf nicht ankommt. Du bist jetzt schon groß genug um jedes normale Auto zu fahren, was will man mehr? Sei froh das du dich nicht so häufig ducken musst, dir nicht so schnell die Birne stößt und immer einen guten Grund hast interessante Menschen anzusprechen, falls dir mal welche begegnen. Du wirst sehen, man hilft dir gerne aus wenn mal was (angeblich) außer Reichweite ist. ;-)

Du bist doch erst 13! Du bist somit noch mitten in der Wachstumsphase! Du wird höchstwahrscheinlich noch wachsen! Wie gross du einmal wirst, wissen nur deine Gene! Und die lassen sich nicht beeinflussen!

Hey voll der Zufall ich gehe auch in die 7-te Klasse bin auch 13 und auch 153,5 klein! Die Frage hätte von mir stammen können XD. Bald hab ich meine Mutter eingeholt aber bei mir is es auch so das ich immer mit "Kleine" angesprochen werde. Aber 1. wir beide und alle anderen wachsen noch 2.es kommt drauf an was du im Hirn hast da kann die Größe echt egal sein aber egal. Man kann ja ca. ausrechnen wie groß man wird! Größe Vater + Größe Mutter :2 aber da gibts auch andere Rechnungen. Google einfach mal! Keine Sorge du wirst größer. Und du bist ja auch nicht alleine ;) Ich wünsch dir alles Gute und das wird schon!

Was fürn Zufall haha :DDD xD Danke^^ Deine Antwort gibt mir das Gefühl nicht alleine zu sein ;)<3

0

Schlafen. Hilft bei mir ich bin morgens immer 2 cm grösser wie abends

Ist normal du Vogel

1

:DD

0

Man kann das nicht wirklich beschleunigen... Genug essen, sonst entscheidet es die Natur....

Dein Vater ist nicht besonderlich groß mit 1.80 m und den Wachstum kannst du nicht beeinflussen

Was möchtest Du wissen?