♥ Haare bunt färben? ♥

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  1. Dauerhafte Coloration= Farbe
  2. Blonde Naturhaarfarbe ist ein Traum für jene, die sich die Haare bunt färben.
  3. Eigentlich nur Positiv, wirst auf jedenfall nen Blickfang in der Stadt sein
  4. Du darfst dir erst ab 16 Haarfarben kaufen, es sei denn Mama erlaubt es
  5. Augenfarbe egal. Jede Haarfarbe steht grünäugigen.

Und hoffentlich hast du nicht vor, dir die Haare mit Drogeriefarben bunt zu färben...

Meinst du mit Drogeriefarben die Coloraionen, die's da gibt? Naja, ehrlich gesagt hatte ich das schon vor, weil's beim Friseur bestimmt nicht gerade billig ist, sich die Haare komplett färben zu lassen xD

Sind diese Colorationen da wirklich so schlimm? ^^

0
@halpmehpls

Ja damit meinte ich alles, was es dort gibt. Bei DM oder Rossmann kannst du dir doch sowieso keine richtige bunte Haartönungen kaufen, was hattest du denn vor ?!

0

ich habe einige zeit MÜLL durch die gegend gefahren und den öfter zu den damals noch zulässigen großen deponien gebracht. OFT sah ich dabei alte spielzeugpuppen, deren (künstliche?) haare sich durch wind, wetter und flüssigkeiten aus irgendwelchen flaschen in allerhand seltsame farbschattierungen verwandelt hatten. an DIESE plattgefahrenen puppenköpfe muß ich immer denken, wenn ich LEBENDIGE menschen mit buntem haupthaar sehe.

  • Leider Keine Ahnung, vermutlich keine Tönung
  • Kommt drauf an welche Fabre
  • Es sollte dir so egal sein was die anderen über dich denken, schließlich machst du das für dich, nicht für die anderen.
  • Ich würde eher auf so ab 17 empfehlen, bei Kindern schauen bunte Haare sehr kindisch aus. - aber mach was du willst/darfst
  • Lila Haare

Was möchtest Du wissen?