-Gleichung aufstellen-?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Allgemeine Geradengleichung: y=mx+n

m=(y2-y1)/(x2-x1)

m=(3-1)/(4-2)

m=2/2=1

Einsetzen in y:

y=1x+n

Nun setzt du einen der Punkte ein. Ich wähle A.

1=2+n | -2

-1=n

Es folgt:

y=x-1

Die zweite Aufgabe macht so keinen Sinn, da h nicht gegeben ist und g somit nicht parallel zu h laufen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

so hääte ich die erste gemacht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?