gesunder Gerstengrassaft?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gerstengras hat im ersten Wachstumsstadium eine sehr hohe Konzentration an Vitaminen und Mineralien. Das ist eigentlich ganz ähnlich wie bei Sprossen, die beinhalten auch wesentlich mehr Vitamine als die ausgewachsenen Plfanzen. Ich finde Gerstengras inzwischen echt lecker, auch wenn es anfangs gewöhnungsbedürftig war. Im Internet findet man aber eine Menge Rezepte, ich habe mir damals hier ein paar Anregungen geholt: http://fluegelschwinger.com/rezepte/ Habe richtig gestaunt, wie lecker Gerstengras sein kann :)

http://stoffwechselanregen7.de/gerstengras-gesund-und-10-jahre-junger-in-30-tagen/

Gerstengras – Gesund Und 10 Jahre Jünger In 30 Tagen?

Weisst du, was Gerstengras ist und was es für dich und deinen Körper tun kann? In letzter Zeit wurde ich häufig gefragt: Wenn es ein Lebensmittel gäbe, das jeder Mensch täglich zu sich nehmen sollte, was wäre es? Meine Antwort: Gerstengras. Warum ich überzeugt bin, dass Gerstengras eines der besten Lebensmittel der Welt ist und warum es jeder nehmen sollte, erfährst du in diesem Beitrag.

Was ist dieses Gerstengras überhaupt?

Gerste kennt jeder. So heißt das außgewachsene Getreide, mit dem unser geliebtes Bier hergestellt wird. Bevor die Gerste aufblüht und ihre gelbe Farbe annimt, ist sie noch grün und kann als Gerstengras geerntet werden.

In diesem frühen Stadium sind außerordentlich viele Nährstoffe in der Pflanze vorhanden und die negativen Inhaltsstoffe der aufgeblühten Gerste (Gluten und Anti-Nährstoffe) sind nicht anwesend.

In diesem Stadium wird das Gerstengras geerntet und zu Pulver,Kapseln oder Presslingen weiter verarbeitet um als Nahrungs-Ergänzungs-Mittel zu dienen.

Was möchtest Du wissen?