freenet Konto Warnung- Fake?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn das wirklich eine Textdatei ist, kannst du sie gefahrlos öffnen (das ist aber dann vermutlich nicht der Fall, wenn du "bekannte Dateinamenserweiterungen ausblenden" eingestellt hast - was man nicht tun sollte, aber leider Voreinstellung ist).

Aber: Wenn Freenet dir etwas sagen wollte, dann hätten sie das in die Mail geschrieben und nicht in den Anhang.

Darüber hinaus: Wie lautet denn der Absender und was steht denn in den Nachrichtenkopfzeilen?

(An den Nachrichtenkopfzeilen kann man erkennen, ob der Absender gefälscht ist).

Gruß Ragnar

Was möchtest Du wissen?