-Frage zu den Jahreszeiten-

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die unterschiedliche Länge von Tag und Nacht zu den verschiedenen Jahreszeiten kommt von der Neigung der Erdachse gegenüber der Umlaufbahn der Erde. Diese Neigung ist an den Polen am ausgeprägtesten. Deshalb ist dort auch der Unterschied zwischen Tag und Nacht im Winter und im Sommer am größten. Im Polargebiet geht es sogar soweit, daß im Sommer die Sonne 24 h am Tag scheint und im Winter 0 h. Am Äquator sind Tag und Nacht immer jeweils 12 h lang. Dort herrscht also immer Frühlingsanfang bzw Herbstanfang. Dennoch gibt es jahreszeitliche Unterschiede, da die Sonne unterschiedlich hoch aufsteigt.

Es wird also nicht nach der 5. Jahreszeit gefragt (davon habe ich ja sowieso keine Ahnung). Jahreszeiten werden astronomisch, meteorologisch und biophänologisch unterteilt. - An Orten, wo wie keine echten Jahreszeitlichen Vegetationsphasen gibt muß man auch nicht nach Jahreszeiten unterscheiden. - Die Pole und der Äquator sind solche Gegenden.

Verschiedene Jahreszeiten haben eigentlich alle Regionen. Nur um so näher du dem Equator kommst um so weniger Temperaturunterschied hast du in den verschiedennen Jahreszeiten. Auf der anderen Seite des Equators sind die Jahreszeiten sogar gegensätzlich zu unseren. Also wenn hier Sommer ist ist in Australien grade Winter u.s.w.. In so manchen Regionen und Kulturen mag es auch gar keine richtige Bezeichnung für Jahreszeiten geben aber da kenne ich mich nicht so gut aus ;)

Was möchtest Du wissen?