Frage über Akustik -Astronaut

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Auf dem Mond ist kein Sauerstoff. Es ist ein Vakuum. Im Vakuum können Schallwellen aber nicht transportiert werden. Deswegen hätte man den Urknall höchst wahrscheinlich auch nicht hören können (Wenn die Menschen damals schon gelebt hätten). Klar kann man noch über Helmfunk kommunizieren oder so. Als Versuch könnte man vielleicht ein Vakuum erzeugen und feststellen, ob etwas zu hören ist(ich weiß, dummer Versuch).

Deswegen hätte man den Urknall höchst wahrscheinlich auch nicht hören können

Zumal es kein Knall WAR. Ein Knall ist eine Druckwelle, die einer Explosion folgt. Der "Urknall" war keine Explosion und es gab noch keine Materie, die als Atmosphäre einen Knall hätte erzeugen können. Materie entstand erst DURCH den Urknall.

0

Nein, da im Weltraum keine Schallwellen übertragen werden. Mhhh, Versuch. Evtl wenn du im Vakuum einen Lautsprecher anmachst :)

Der unterschied von der Erde und von den Mond ist nur Sauerstoff und alles andere aber hören kann man.

Kannst du das begründen / belegen?

0

So ein Unsinn. Außer Sauerstoff fehlt auch Stickstoff und jedes andere Gas unserer Luft, weshalb man dort ja auch einen Raumanzug tragen muss (ganz abgesehen vom Schutz vor Hitze und Kälte).

0

Ja es kann... er trägt Kopfhörer.... du kannst es selber versuchen.... Kopfhörer und MP3 Player... wo immer du hin läufst , du hörst Musik,,,,

Was möchtest Du wissen?