Forderung von EOS mercartor Inkasso per E-Mail rechtens?

5 Antworten

Guck Dir am besten die beigefügte Datei an! Dann ist Dein Rechner verseucht oder wird ausspioniert!

Wann lernen endlich auch mal die Blöden dazu?

1. Man muss doch wissen, ob man irgendwo etwas NICHT bezahlt hat!

2. 99% aller Mahnungen/Rechnungen per E-Mail, erst recht wenn man keinerlei Zusammenhänge erkennt, dienen dazu, Deinen Rechner zu verseuchen oder auszuspionieren, also Dateien NIEMALS öffnen!

Das scheint eine Falle zu sein. Wenn du wirklich jemanden etwas schuldest, muß er dir einen Zahlungsbefehl übers Gericht schicken. Du kannst dann Widerspruch einlegen. Frist beachten !

Ein Inkassounternehmen hat keine Rechte. Du brauchst gar nichts zu machen.

da sollte dann schon drinstehen warum du wieviel und bei wem bezahlen sollst. dazu natürlich die komplette anschrift. haben sie nur den namen drauf erst mal ignorieren bis sie was per post schicken.

Fake-it was passiert jetzt?

Ich hab vor einer weile schonmal was dazu gepostet: https://www.gutefrage.net/frage/fake-it--audible-wass-passiert-jetzt?foundIn=user-profile-question-listing

Ich hab jetzt eine mail erhalten in der das hier stand:

"Guten Tag,

wir haben Ihnen mehrmals mitgeteilt, dass unsere Lastschrift für Ihre Bestellung nicht eingelöst wurde. Zugleich baten wir mehrmals um Überweisung, konnten aber bisher keinen Zahlungseingang verbuchen.

Wir werden die offene Forderung an unser Inkassounternehmen übergeben, sollten wir innerhalb der nächsten vier Tage keinen Zahlungseingang verbuchen. Bitte ersparen Sie sich und uns die dadurch entstehenden Unannehmlichkeiten und Kosten und überweisen Sie den Betrag in Höhe von EUR 12.95 unter Angabe von xxxxxxxxxxxxxxxxx (zahl) umgehend auf folgendes Konto:"

was passiert jetzt?

...zur Frage

Inkasso eos brief

Hallo. Ich habe gestern Post vom Inkasso bekommen, wo ich eine Forderung von einem versand Unternehmen bezahlen soll wo ich nie was bestellt habe. Außerdem war der Brief auch noch an die Adresse gesendet wo ich schon seit 10jahren nicht mehr wohnt, aber meine Eltern noch. Soll ich auf den Brief Antworten oder soll ich es drauf ankommen lassen, das die vor Gericht ziehen.

...zur Frage

Komme ich von Inkasso Forderung weg?

Hallo, ich habe vor einige Wochen etwas Online gekauft und kauf auf Rechnung gewählt.

Nun möchte eine Inkasso Unternehmen 41,82 € für sich und 21,90€ für Paypal [ Hauptforderung ) . Ich habe noch nie per Post eine Rechnung erhalten von denen wann und wohin ich das Überweisen soll. Wie ich heute meine Mails durchstöbert habe, stellte ich fest das die mir die Rechnung per Mail geschickt haben . Das ist ja mal traurig das die mir keine Rechnung per Post schicken sondern per Mail... komme ich nun von Inkasso weg ? So das ich nur 21,90 an Paypal überweise statt 63,72 € ?

Habt ihr da paar Tipps oder erfahrung ?

...zur Frage

EOS Inkasso will Auto Pfänden?

Hallo, die Firma EOS Inkasso hat eine titulierte Forderung gegen mich, da sie aber seit Jahren nichts bekommen (EV abgegeben), schreiben sie diesmal, daß Sie das "vor mir genutzte Fahrzeug" per Gerichtsvollzieher pfänden wollen. Das Fahrzeug gehört meiner Frau (Führerscheinlos), die es vor der Eheschließung gekauft hat. Frage also: Ist dies möglich, oder nur ein weiterer Einschüchterungsversuch der EOS Inkasso ?

...zur Frage

Zahlung von Rechnung überschneiden sich mit Forderung inkasso?

Hallo,

hatte eine offene forderung bei paypal. Die habe ich am 03.12. (Sonntag) überwiesen. Habe nächsten Tag ein Schreiben per E-Mail von einem Inkasso bekommen das Paypal es gemeldet hat und sie es einfordern. (Zahlung ging dan Montag raus)Wie ist jetzt die Rechtslage? Habe heute eine E-Mail bekommen das die offenen Gebühren vom Inkasso unternehmen noch bezahlt werden müssen. Ist das rechtens obwohl ich vorher es überwiesen habe ? Auch wenn es ein Sonntag war ?

...zur Frage

2 Inkassos 1 Forderung

Ich habe von 2 Inkassos (EOS Deutscher Inkasso-Dienst Hamburg und Frankfurter Inkasso, Potsdam) fordern mit der gleichen Forderungsnummer Zahlungen. Die Beträge sind fast gleich es ist ein Unterschied von 0,20 €. Was soll ich jetzt tun? Ich weiß gar nicht, ob das rechtens ist, haben angeblich einen Mahn- oder Vollstreckungsbescheid. Ist das nicht Betrug?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?