FD Objektivadapter mit Linse an Canon Eos 600D

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

die Kamera fotigrafiert viel zu groß

Damit meinst du, dass sich der Bildausschnitt vergrößert..,richtig?

Das hat den einfachen Grund, dass in deiner Analogen Kamera ein 35mm-Film steckt und in der 600D ein digitaler Sensor, der aber viel kleiner ist als die typische Größe eines 35mm-Film-Bilds. Die Sensor-Größe bezeichnet man meist als APS-C! Die digitalen Vollformat-Kameras haben eine Sensorgröße die dem 35mm-Film entsprechen!

D.h. Wenn du ein 50mm Objektiv an einer APS-C-Kamera verwendest, dann ist der Bildauschnit vergleichbar mit einem Bild aus der Analogen mit 80mm! Das ganze nennt sich auch Crop-Faktor. Bei den kleinen Canons liegt der bei 1,6! (50*1,6=80)

Was möchtest Du wissen?