-ei, wie in Fleischerei, Metzgerei, Buecherei,....

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Verwandtschaft der deutschen Endung -ei mit der lateinischen -ia ist zu deutlich, um sie negieren zu können. Die Verbindung dürfte von indogermanischen Wurzeln herrühren, bei später entstandenen Wotbildungen auch durch Anlogiebildung.

Da das -a in vielen Urformen ein Zeichen für femininum ist, ist auch nicht verwunderlich, dass Türkei und Schreinerei über dieselbe Endung verfügen.


Auch Deutschland und Unverstand haben dieselbe Endung, ohne dass wir daraus etwas Inhaltliches ableiten wollen..

Ist das deine neue Sig???
:-)))

3

Hi.
Da kann ich dir außer dem Vogelei auch noch die Liebelei anbieten.
Reiner Zufall, jedenfalls in diesem Fall.

Aber mit o-Umlaut ist es dann wieder fem.
SCNR

3
@Volens

Das Beispiel, lieber Volens, wollte ich nicht schreiben - um mich nicht wieder Anfeindungen auszusetzen.
;-)

Oder meintest Du die "Löbelei"?

3
@earnest

Lauthistorisches Faktum ist:
"i- Umlaut", "a-Umlaut" und sogar "u-Umlaut" (im Altnordischen) hat's gegeben,
einen "o-Umlaut" aber nicht, denn die Vokalveränderung, die durch ein -o - oder -e- in der Folgesilbe bewirkt wurde, fällt unter "a-Umlaut" . Logisch??? :).
(Der gescheite Jacob Grimm hat den "a-Umlaut" - deshalb? - "Brechung" genannt.)

1
@Koschutnig

Ich werde mich in Zukunft in Gedanken immer bei dir entschuldigen, fürchte indes, dass ich der besseren Verständlichkeit halber doch bei o-Umlaut bleiben werde. Es ist ja nicht gerade so, dass ich mich damit in schlechter Gesellschaft befände.

1

Wobei es mit Umlaut von der Aussprache her naeher an meinen Beispielen ist, als ohne. ; )

2

Wie kann ich die Deutsche Grammatik lernen?

Hallo, also ich habe Probleme mit der Grammatik. Ich kann zwar gut Deutsch aber wirklich alles andere als Perfekt. Und das führt bei mir dazu das ich beim lernen einer anderen Sprache, oder generell wenn ich spreche, lese oder zuhöre manches nicht verstehen kann. Ich habe es in der Schule nicht verstanden und jetzt ist es auch schwer für mich aber ich will es jetzt endlich lernen. Aber das Problem ist das ich während dem lernen einer Regel oder eines Wortes auf andere Wörter oder Regel stoße und so funktioniert das nicht. Wenn das nur selten passieren würde, würde ich zwischendurch dieses Wort, Regel lernen und dann weiter machen aber es passiert leider zu oft. Wieso ich auf Youtube oder im Internet nichts erreiche. Weil ich so zu sagen von Wort zu Wort und von Thema zu Thema springen muss damit ich es verstehen und weiter machen kann. Ich frage mich jetzt welche Bücher oder Videos oder was auch immer geeignet für mich sein könnten. Ich bemerke leider immer wieder das ich vom Anfang anfangen muss. Aber ich weiß nicht wie ich das machen kann. Schule gibt es nicht mehr. Kurse dafür gibt es in meiner Umgebung nicht. Die meisten Kurse sind zusätzlich zum Schulunterricht, deswegen können sie mir auch nicht helfen. Hat jemand eine Idee oder sogar Erfahrung ? Ich bedanke mich schonmal für die Antworten (Die ich hoffentlich kriege :D)

...zur Frage

Wie kann man sich Grammatik und Vokabeln am besten merken(Latein!)?

Jeden Tag fällt es mir immer schwerer, mich an die Vokabeln oder die Grammatik der lateinischen Sprache dranzuhocken und sie mir einzuprägen. Obwohl ich jeden Tag eine halbe Stunde Vokabeln und Grammatik(Latein!) lerne, schreibe ich in den Vokabel- oder Grammatiktests meist eine 3!!! Wie kann ich mir die Grammatik oder die Vokabeln besser merken?!

Zeitreisende123

...zur Frage

Wann spricht man in englischen Wörtern das "i" wie ein "i" und wann wie ein "Ei" aus?

Da gibt es bestimmt ne Regel zu. Ich kenne jemanden, der gerade englisch lernt und wurde neulich danach gefragt, warum Cinnamon, Glimmer oder Cinema nicht Ceinamon, Gleimer oder Ceinema ausgesprochen werden. Und ich konnte es nicht erklären. Aber Ihr bestimmt!

...zur Frage

Wie lernt man heutzutage in der Schule Vokabeln - immer noch brutal mit büffeln (wie als ich zur Schule ging) oder mit Mnemoniktechniken und Loci-Methode?

Ich frage, da meine Schulzeit schon etwas länger zurückliegt.

Falls ihr noch nie von Mnemoniktechniken gehört habt hier ein Beispiel diesbezüglich auf Wikipedia Stich wort Schlüsselwortmethode

Bezüglich der Methode von Loki findet man hier ein Beispiel, wie man es mit dem Körper anwenden könnte zum Merken einer Einkaufsliste (https://www.youtube.com/watch?v=579FURfglzk) dasselbe kann man eben auch für Räume verwenden.

Auf memrise.com findet man bereits viele Mnemoniks von andern Nutzern, dass man schneller Vokabeln lernen kann.

...zur Frage

Warum "die" Türkei ?

Hallo Forum,

warum sagt man eigentlich "die" Türkei?

Wenn sich Jugendliche mit arabischem Migrationshintergrund Deutsch sprechen - ist die Grammatik nicht immer astrein. Wenn Sätze Sätze fallen wie: "Ich fahre nach Türkei"...zucke ich zusammen. Das passt dann in diese Sprache, in der Artikel oft weggelassen werden.

Aber warum ist "in die Türkei" eigentlich richtig? Wir fahren nach Deutschland, Norwegen, Dänemark, Frankreich, Österreich.

Aber wir fahren in die Türkei und in die Mongolei. "Die Vereinigten Staaten von Amerika" - "Die Arabischen Emirate". - Logisch - das sind Plurale.

Ich würde gerne wissen, ob es eine grammatikalisch- od. historisch - logische Erklärung hierfür gibt. An der Endsilbe "ei" kann es auch nicht liegen. Wir fahre auch nach "Brunei" und nicht in die Brunei. Und wir fahren in "die Schweiz", die nicht auf "ei" endetr.

Grüße Topi

...zur Frage

Wie kann ich mir die Vokabel desperate, deter, reliable, und deviate merken?

Guten Morgen,

ich lerne täglich ein paar Englisch Vokabeln und wiederhole, die die ich nicht konnte..

Ich hab immer Probleme mit:

  1. deviate Auf Deutsch: abweichen, ablenken

  2. desperate Auf Deutsch: verzweifelt, dringend

  3. reliable    Auf Deutsch: zuverlässig
  4. deter     Auf Deutsch:abhalten, abschrecken

Vielleicht fällt euch irgendetwas ein womit man die Vokabel mit der Bedeutung verknüpfen kann, also eine Eselsbrücke oder eine Merkhilfe?

Kreativität ist gefragt!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?