ehemann von marokko nach Deutschland holen mit 18 und einer Ausbildung?

4 Antworten

wenn ihr verheiratet seid, kann er sicher in deutschland einreisen und wohnen. warum nicht? mit 18 bist du volljährig, ob mit oder ohne ausbildung ist doch egal. so jung eine ehe einzugehen ist allerdings schon etwas waghalsig.

ich denke es ist günstiger du gehst auch nach Marokko und ihr macht eure eigene Bar auf!

Allerdings brauchen wir dafür geld :$ Ich hab gedacht wir sparej hier zusammen damit wenn wir zurück gehen wir wehnigstens schon etwas haben :$ dann geht er arbeiten uns ich bleib halt Zuhause

0

Er verarscht dich bestimmt nur um nach Deutschland zu kommen

Das glaube ich eher kaum weil ich ihn nach Deutschland bringen möchte er möchte das nicht

0

Welches ist der einfachste Weg, meinen Verlobten nach Deutschland zu holen?

Hallo meine Lieben,

undzwar hab ich einen sehr dringenden Anliegen, was mir den letzten Nerv raubt. Undzwar bin ich jetzt seit ca, 2 Monaten verlobt und mein Verlobter lebt aber in Iran hat aber den afghanischen Pass da er Afghane ist. Zu mir: Ich bin 23 und hab die Deutsche Staatsangehörigkeit und bin noch in schulischer Ausbildung zur Erziehern.

Meine Frage nun an euch ist: Wie hol ich meinen Verlobten oder Mann am besten nach Deutschland: Hier heiraten oder dort heiraten?

...zur Frage

Kann mein Verlobter nach Deutschland kommen?

Also die Frage steht im Grunde ja schon oben drüber. Ich habe zurzeit eine Ausbildung angefangen und wohne noch bei meinen Eltern. Ist es möglich meinen Verlobten aus dem Kosovo nach Deutschland zu holen? Müssten wir dann sofort heiraten oder gibts da andere Regelungen? Wäre für jede Hilfe sehr dankbar!!

...zur Frage

Was für eine Ausbildung würde sich lohnen, wenn ich später in Marokko leben möchte?

Hi Leute,

und zwar bin ich 18 Jahre alt und mache gerade mein Berufskollege. Mein Vater kommt aus Marokko, meine Mutter aus Deutschland. So wie sie bin ich auch hier geboren! Doch ich sehne mich danach, irgendwann in Marokko zu leben. Nun will ich aber dort auch arbeiten. Anders geht es ja schlecht. Und da ich ja erst mein Fachabitur mache, kann ich mir eine spezifische Ausbildung aussuchen, die für Marokko speziell geeignet ist. Jetzt wollt ich mal wissen, was ihr so für Vorschläge habt. Hoffe auf Antworten!

Dankeschön!

Liebe Grüße

...zur Frage

Ehegattennachzug während Ausbildung möglich?

Hallo, ich werde im August im Kosovo heiraten (habe selber die kosovarische Staatsbürgerschaft) und ich würde meinen Mann dann gerne so schnell wie möglich nach Deutschland holen wollen. Er hat bereits mehrere Jahre in Deutschland gelebt und spricht somit fließend deutsch. Er wurde damals mit seiner Familie zurück geschickt, weil der Kosovo mittlerweile als sicheres Land gilt. Das Problem ist nun, dass ich im September eine Ausbildung anfange und würde gerne wissen, ob trotzdem die Möglichkeit besteht ihn nach Deutschland zu holen obwohl ich in Ausbildung bin und welche Voraussetzungen bestehen würden. Danke schon mal im Voraus.

...zur Frage

Ausziehen von Zuhause (Schweiz)?

Guten Tag! Mein Name ist Michele und ich wurde letzten November 18 Jahre alt. Mit 13 kam ich von zu Hause weg und lebte in Notfall-Unterkünfte und Heimen, da ich die Nase relativ schnell voll hatte, lief ich immer wieder Weg. Letztes Jahr konnte ich dann aus dem Heim gehen (Rauswurf) und fand vorübergehend bei meinem Vater ein zuhause, bis ich volljährig war. Ich wartete so zu sagen nur darauf das ich Volljährig bin und selbst entscheiden kann. Letzes Jahr begang ich dann meine Ausbildung, die ich am versauen bin wegen dem Stress „Zuhause". Ich würde gerne noch diesen Monat ausziehen!! Bin mit meinem Freund auf wohnungssuche, da er momentan Obdachlos ist und er will und darf nicht zu mir, weil mein Vater ein Rassist ist. Nun habe ich mich bereits einwenig Informiert, dass mir die Alimente ausbezahlt werden, wenn ich nicht Zuhause wohne. Noch was, seit ich bei meinem Vater bin nützt er es total aus. Die Alimente sind ja dazu gedacht den Unterhalt des Kindes/Erwachsene zu Zahlen in der erst Ausbildung! Ich muss aber alles selbst bezahlen mit meinem Lohn und nach allen Rechnungen bleiben mir Monatlich 250.- übrig von 900.- !! Nun möchte ich wissen, wie schnell bekommt man die Alimente? Muss man sich irgendwo melden? Was ist wenn mein Vater sich verweigert? Wo kann ich mir Hilfe holen? Ich möchte einfach so schnell es geht Raus und meine Ausbildung retten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?