-Der Mond

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Und ergänzend zu den Links Utes:

"Virtual Moon Atlas", eine sensationelle Software, die eine enorme Detailfülle zum Thema Mond aufweist.

Falls Ihr für Eure Präsentation einen Beamer zur Verfügung habt, würde die Software "Celestia" in Frage kommen. Die simuliert ausgesprochen gut virtuelle Reisen ins All und hat die Option Videos aufzuzeichnen.

Allerdings sind da paar Stündchen Einarbeitung angesagt, da nicht alles massiv intuitiv abläuft. Es zahlt sich aber aus. Die Präsentation kann fast -- wenn ihr geschickt seid -- wie eine ernsthahte Doku wirken.

Vergesst aber nicht, einen geeigneten Video-Codec zu wählen, sonst ist die Festplatte voll.

Beide Softwarepakete sind kostenlos.

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt jetzt auf die Zusammenhänge an

Gut finde ich die Homepage der Kuffner Sternwarte

http://www.dermond.at/

auf der erst einmal sauber mit allen möglichen gängigen "Mondmythen" aufgeräumt wird. Also z.B.

Schlafen wir bei Vollmond schlechter? ⇒ Nee

Werden bei Vollmond mehr Kinder geboren? ⇒ Nee

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von uteausmuenchen
14.09.2013, 21:17

Und erwähnen würde ich auch noch die Erforschung des Mondes (eine Übersicht über alle möglichen Mondmissionen - die bemannten und die unbemannten - findet sich auf Wiki), die aktuell wichtigste dürfte LRO sein:

http://de.wikipedia.org/wiki/Lunar_Reconnaissance_Orbiter

(Wenn Ihr Wiki nicht verwenden sollt: Unten unter "Weblinks geht's direkt zur NASA und ihrer Seite zur LRO-Mission)

Grüße

1

Neben den normalen Verdächtigen wie Wikipedia ect...

http://www.mondkarte.org/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?