Dauer eines hufgeschwüres?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, das ist nicht normal, da ist wahrscheinlich zu schnell zugekapselt, noch was eingeschlossen.

Normal wird sowas geöffnet mit einer so kleinen Öffnung, dass man sie kaum sehen kann, wenn man nicht ganz genau weiß, wo sie ist. Alternativ findet es auch selbst seinen Weg nach außen, indem man den Huf lang genug aufweicht (z.B. Verband und wässern). Ist es offen, müssen sich die Pferde zwingend auf hartem Boden bewegen, um es auszupumpen und dann sollte nach ca. 15 min die Lahmheit vollständig weg sein.

Ich würde mal einen Hufbearbeiter konsultieren, der damit zurecht kommt, denn Dein Schmied scheint damit nicht zurecht zu kommen. Das darf, wie gesagt, keine Monate dauern, sondern eben, bis offen und dann vorbei sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bis das horn gesund nachgewachsen ist, dauert es leicht mal 6~9 Monate!

Schone dein Pferd, nimm hufschuhe, damit nicht gleich das nächste gescheür kommt und bleibt im Schritt

Bitte habe Geduld!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?