⛺ Campen mit jungs kondome mit nehmen?

23 Antworten

Wenn sich für dich die Frage schon stellt, hast du dir die Antwort mehr oder weniger selbst gegeben.

Eigentlich bist du doch nicht abgeneigt, wenn sich tatsächlich eine Möglichkeit zum Sex ergibt, sonst würdest du dich nicht mit diesem Gedanken herum tragen.

Also, lange Rede, kurzer Sinn, nimm welche mit. Wenn du sie nicht brauchst, auch gut.

Man kann gar nicht so besoffen zu sein, dass man etwas tut, was man nicht tun will. Das ist doch wirklich etwas, naja, beschränkt was du hier fragst.

Würdest du es vollkommen ausschliessen dort mit einem Jungen zu schlafen, würdest du dich entweder nicht so extrem wegballern (da du ja deiner Meinung nach dann unüberlegte Dinge tust), gar nichts trinken oder eben einfach nicht mit irgendeinem Jungen schlafen?

Also bitte, wer schon drüber nachdenkt Kondome mitzunehmen hat doch tief in sich schon entschieden, es zu tun. Warum sagst du denn dann, dass du es nicht möchtest? 

Wenn du es in Erwägung ziehst, es eventuell zu tun, weil da vielleicht jemand ist, mit dem du Bock hast, dann sag das doch einfach und nimm Kondome mit. Aber dann solltest du dir auch überlegen, ob du das wirklich so willst. Aber reif genug scheinst du, deiner Frage nach, nicht dafür zu sein. 

Und mit "unnötige[n]" Kommentaren musst du wohl rechnen, da es wohl den ein oder anderen gibt, der hier versucht dir mal die Tür zur Realität zu zeigen. 

Bei unnötigen wozu das n eingeklemmt 

0

Es ist nicht "eingeklemmt" sondern ich habe Klammern darum gesetzt. Warum? Weil es ein Zitat ist, zu dem ich diesen Buchstaben hinzugefügt habe.

0

Ich würde welche mitnehmen. Besser einmal zuviel gesorgt, als dann nicht daran gedacht zu haben. Und das wäre übrigens überhaupt nicht billig sondern verantwortungsbewusst von dir!

Viel Spaß (:

Was möchtest Du wissen?