. Brief, Hilfe!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Adressfeld wird gescannt und der Computer stellt einen Strichcode her, der kommt auf den Brief unten (orangefarbend). Die Maschinen können diesen Code besser lesen und eine schnellere Bearbeitung wird gwährleistet. Die Adressen werden nicht gespeichert, täglich gehen so Millionen Briefsendungen durch die Codiermaschinen. Es wird oft behauptet, die Post speichert die Adressen und verkauft sie dann.

Der Brief ansich wird nicht "fotografiert".

Nein, du wirst es höchstens beim Empfänger nachfragen können, mehr kannst du da nicht machen. Die Briefe werden nicht abfotografiert.

Und auch nur dann, wenn er den Umschlag noch nicht weggeschmissen hat.

0

Was möchtest Du wissen?