? Besonders schwerer Fall des Diebstahls?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das kann man nicht pauschal beantworten, dazu werden jede Menge Einzelheiten berücksichtigt, um ein Urteil zu finden. 

Wie ist das soziale Umfeld des Jugendlichen? Gibt es eine gute Sozialprognose?

Ist derjenige schon mal strafrechtlich aufgefallen?

Handelt es sich um eine Wiederholungstat?

Und letztendlich eine der wichtigsten Fragen: Wie ist der Reifegrad desjenigen zu beurteilen, ist er einsichtig und bereut die Tat oder nicht.

All das wird in einem Verfahren erst mal genau untersucht, denn einem jungen Menschen zerstört man nicht leichtfertig die Zukunft, indem man ihn in den Knast steckt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Spectre007
31.01.2016, 18:24

also angenommen: er ist als Jugendlicher mal bei Sachbeschädigung aufgefallen. jetzt der Einbruch wert der gestohlenen Ware Ca. 2500€ **hab ich mir jetzt ausgedacht**

0

Wir sind in Deutschland - hier hat nichts Konsequenzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Spectre007
31.01.2016, 18:13

So ganz stimmt das nicht

0
Kommentar von Live4
31.01.2016, 18:15

Das kommt auch vor allem auf die Herkunft des Täters an...Die typischen "Intensivtäter" lässt der Richter gerne laufen damit er neue Prozesse machen kann.

0

Was möchtest Du wissen?