Berlinwood oder Flatface deck

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 5 Abstimmungen

anderes (bitte dazuschreiben) 40%
Berlinwood 40%
Flatface 20%
B-low 0%

7 Antworten

Also wenn de was breites brauchst dann flatface wenn de gute Qualität brauchst dann berlinwood wenn de was billiges willst dan b-low aber ich weiss ja gar nicht wie lange du schon fährst und wie gut du bist und was du dir am ende für ein board holst ist immer noch dein eigener geschmack denn ich kann dir nicht sagen was du für ein board willst. das musste schon selber wissen. jetzt habe ich noch 5 punkte mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Arnoahl1998
21.02.2011, 16:25

Danke für den stern

0
Berlinwood

Mit Flatface kommen einige nicht klar, Berlinwood ist Standart mit guter Qualität.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Berlinwood

Ich würde Berlinwood nehmen.der preis ist zwar nea aber es lohnt sich:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
anderes (bitte dazuschreiben)

Ein Flaked könntest du auch mal ausprobieren aber kein B-low,is nicht so gut

Bei berlinwoods ist es der preis der mich stört,flatface hatte ich noch keins

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Flatface

find ich einfach besser weils von mike ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
anderes (bitte dazuschreiben)

ich fahre ein nolliewheels carbon deck und bin sehr zu frieden da es leicht und relativ billig ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hä. Was ist das überhaupt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Benix
26.02.2011, 10:58

dabei stehende themen lesen ;) . ein miniatur skateboard. zu der frage von Leander20: ich finde berlinwood besser. bin aber noch nie ein flatface gehfahren... ;)

0

Was möchtest Du wissen?