' Angst ' vor der Berufsschule?

4 Antworten

Keine Panik. Bei mir war das so, dass die Klassen getrennt wurden. Einmal Azubis und einmal NUR Berufsschüler.
Das würde auch gar keinen Sinn machen beide in eine Klasse zu stecken.
Die Azubis sind nicht 5 Tage die Woche da so wie du. Heißt der Lernstand wäre ganz anders. Außerdem Lernen die Azubis ja noch was im Betrieb. Das heißt, sie lernen teilweise ganz andere Sachen als du.

Die Berufsschule ist nicht vergleichbar mit einer normalen Schule, denn die Lehrer sind ungefähr in Eurem Alter - klar gibt es auch ältere Lehrer, aber eben auch Lehrer, die vielleicht fünf Jahre älter sind als ihr. Deshalb werdet Ihr auch mit mehr Respekt behandelt und euch wird viel mehr erklärt, als an der normalen Schule. Ich kann überhaupt nichts schlimmes über Berufsschulen sagen. Freue dich einfach drauf. Wird dir schon gefallen!

ach berufs schule das hatte ich schon naja kommt drauf an wo z.b sanktangster was in hennef ist ist eine schwererziehbaren berufs kolleg das war meine schlimmste zeit da war alles assozial aber an sich ist berufs schule schön 2 tage hatte ich schule 3 tage praxis also arbeit und man verdient geld :) aber das geht ca 3 jahre lang und dann kann man auch ausbildung machen wie ich eine aus bildung und ketten sägen schein habe durch berufs schule bin gartenlandschafts bau 

Was möchtest Du wissen?