" Aller beste Freundin "

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

ich hatte auch mal so eine freundin. irgendwann haben wir uns einfach von einander abgewandt und sie ist auf eine neue schule gegangen. wenn wir uns jetzt noch ab und zu sehen dann ist auch alles gut. es gibt menschen von denen man nach einiger zeit "zu viel" haben kann. danach braucht man erstmal pause von der person weil sie vielleicht einen etwas anstrengenderen charakter hat.

also von was ich lesen kann denke ich,dass ihr beide ohne einander nicht auskommt, weil irgendwas euch eben doch stark verbindet. sich nach einem streit wieder zu vertragen ist normal, wäre ja schlimm nach einer meinungsverschiedenheit sofort nicht mehr miteinander zu reden. vielleicht solltet ihr mal versuchen einfach miteinander normal zu diskutieren ohne gleich aggressiv zu werden und euch gegenseitig zu beleidigen.

ob sie es wert ist deine freundin zu sein.. das kannst nur du entscheiden. seine allerbeste liebt man mit all ihren fehlern, wenn du das kannst, dann ist sie das kämpfen auf jedenfall wert.

jedes mädchen ist neidisch auf irgendetwas. das ist normal. oder warst du noch nie neidisch auf eine andere person wegen ihrem aussehen oder sowas? geht doch mal zusammen shoppen und lass dir mal von ihr sagen was dir so stehen würde..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hört sich nicht so gut an! Das mit der Kleidung ist ein sehr gutes Beispiel! Sie unterdrückt dich meiner Meinung nach... Sie will jemaden, den sie rumkommandieren kann und der ihr nicht zur Konkurrenz werden kann. Versuch doch tatsächlich mal, deinen Style etwas umzu ändern. Und dich so gut wie möglich vor sie ins Rampenlicht zu stellen. Das wird sie nicht verstehen und abdampfen. (Nur wenn du das willst!)

Oder du versuchst mal, über soetwas hinwegzusehen und nach so Beleidigungen einfach ganz normal mit ihr weiter zu reden! Das wird sie verwundern.....

Oder du machst eine Zeit lang alles, was sie will. Und dann sagst du irgendwann "Holst du mir ....? Ich hab die ganze letzte Woche für dich immer ..... gemaacht/ geholt!"

Hoffe, die Antwort entspricht deinen Vorstellungen! ;-)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Celiu 24.03.2013, 18:25

Das sind gute idden danke

0

Ich habe genau das gleiche Problem.Und ich kann nicht genau sagen was zutrifft,aber ich versuch mal,zu helfen. Ich denke sie kommt zu dir zurück weil sie wirklich nicht ohne dich kann...Ich meine ihr seid ja trotz Streit ja noch Freunde (oder nicht) Ob sie es Wert ist musst du selber wissen,vielleicht könntet ihr eure Freundschaft ja mal "pflegen",z.b. indem ihr mal redet,oder so :) Auch bei dem Neid bin ich nicht so sicher,aber ich denke,dass sie es ist. (Erkläre ihr irgendwie nochmal deutlich,dass sie ein "Nein"/deine Gefühle/Deine Entscheidung und dich akzeptieren soll,und wenn sie was gegen dich hat,ist sie keine sehr gute Freundin...!) Ich hoffe ich konnte ein Bisschen helfen :) LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, ich kann Dein Problem nicht einordnen, weil ich nicht weiss, was Du unter Abf verstehst.Und überhaupt:, es scheint sich um eine sehr egomane Verbindung zu handeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Celiu 26.03.2013, 17:13

Sorry aber "egnomane" ?? das heißt ?

0

nö, ich denke sie hat da bloß spaß dran. nein, wenn sie dein "abf" seien würde, würde sich nicht stressen, ich erkläre mal ganz schnell was das ist, ein "abf" - ist jemand zu dem du gehst zum chillen, lachen und labern, und immer gute laune haben, aber nicht um zu streiten.? ich glaube einfach sie will dich ärgern und dein selbstvertrauen zerballern, hat spaß dran oder andere reden nur über dich und das ärgert sie, dass sie neidisch ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Celiu 24.03.2013, 18:29

Hey , es gibt da so eine anführerin in unserer gruppe und mit der hab ich mal eine zeit lang mehr unternommen und das hat die anführerin auch immer schön offen in der gruppe gesagt , und später kam sie dann (meine abf) auf mich zu und sagt mir so " guck die will mich neidisch machen !" .

Ich bin mir nicht sicher aber gibt es zwischen meiner abf und der anführerin einen konkurenz kampf um mich ? ( nur so von ausen tuhen sie so wie als mögen sich sich aber bei mir lästern dann beide über denn andern :o )

0

ich kenne dich und deine freundin zu wenig, um das zu beurteilen, aber ich will mir mal ein bild schaffen. vielleicht kann ich dir helfen. wie lange läuft das denn schon so?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Celiu 24.03.2013, 18:24

Anfangs war das alles ja noch normal das waren so gute 4 monate die wir uns kannten da hatte sie auch nur mich sie ist nämlich sitzten geblieben und in unsere klasse gekommen ich hatte nicht wirklich freunde und sie war nunmal in denn 4 monaten noch normal doch dann wurde sie pervers (was mich auch nicht stört denn jeder mensch denkt ab & zu mal 2-deutig , doch sie war halt ein bissl schlimmer mit der zweideutigkeit ) dann haben sich die andern mädels auch für sie interessiert und ich wurde ihr immer egaler was anfürsich ja für mich kein problem war denn mittlerweile hatte ich auch ander super freunde , dann hatte sieinen großen streit mit der "anführerin "( die gibt es leider in jeder clique meist selbst ernannt ) darauf kam sie zu mir zurück und wir wurden wieder unzertrenntlich , dannfingen wir uns an klein zustreiten ... weil sie sich unmal verändert hatte durch die anderen .. dann kamen 4 große streit`s hintereinander und dann 2 wochen nach dem ´letzten streit kamm sie zu mir mit einem " willst du emine abf sein" schild . ich fand das so süß und sagte ja doch in der gruppe benimmt sich sich anderster als wenn wir alleine sind in der gruppe macht sie mich sogar runter ... und ab da gab esa halt immer wieder streits , momentan vertstehen wir uns super ... aber wie lange noch ? :S

0
LaSheen 24.03.2013, 18:43
@Celiu

Also das geht gar nicht. Vielleicht schämt sie sich für dich, oder will cooler als du rüberkommen? Also entweder, sie steht zu, oder gegen dich.

für mich hat die Abkürzung "abf" einen andere bedeutung als 4 monate streit-versöhnung. Meine abf kenne ich mittlerweile 11 jahre. darum finde ich das nach-vier-monaten-will-ich-deine-abf-sein lächerlich. wenn ihr euch gegenseitig nicht wirklich vertraut, ist das auch keine wirkliche "beziehung". wenn dir das etwas wert ist, solltest du mit ihr reden. am besten machst du mit ihr ab, ihr unternehmt was zusammen (shoppen. macht extrem gute laune, obwohl ich es HASSE.) und dann übernachtet sie bei dir oder du bei ihr. wenn ihr das licht ausgeschaltet habt, entsteht sofort eine völlig andere atmosphäre, so vertraut und intim (nicht INTIM, intiiiiiiiiim, wo man sich die schlimmsten und bösesten geheimnisse verrät ;)). Das kannst du nutzen,, denn ihr seid beide müde vom shoppen, und habt gute laune. ihr kommt ins gespräch, und du kannst ganz vorsichtig mal ein wenig nachfragen und so, vertraulich werden. vielleicht erzählt ihr euch gegnseitig ein geheimnis, das noch niemand weiss. dann vertieft ihr eure freundschaft und ein "band" auf einer neuen ebene wird gezogen, es wird viel vertraulicher. Ich hatte auch mal geheimnisse vor meiner freundin und sie vor mir, aber glaub mir, wenn man sich ALLES erzählt, muss man nicht angst haben, man fliegt auf oder so und man kann sich hilfe/ratschläge holen und miteinander reden. glaub mir, das ist balsam für eine Beziehung. Vertrauen ist das A und O.

0

Was möchtest Du wissen?