?! Abnehm Tipps!?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hi, wenn du wirklich abnehmen willst, gibt es grundsätzlich zwei verschiedene Arten dafür. Entweder du isst wie bisher weiter, verbrauchst aber mehr Kalorien als im Moment. Am besten funktioniert das, wenn du Sport treibst. Leichtes Joggen oder Radfahren wären hier möglich, aber auch Basketball oder andere Ballsportarten können helfen und machen oft mehr Spaß. Die zweite Möglichkeit besteht darin, einfach weniger zu essen beziehungsweise gesünder zu essen. Was du dabei beachten musst, kann du zum Beispiel hier ( http://www.gesundheits-kosmos.de/gutes-gefuhl-durch-richtige-ernahrung-52 ) nachlesen. Am meisten Sinn macht meiner Meinung nach eine Kombination aus beidem. Wichtig ist, das du es weder mit dem Sport noch mit der Ernährungsumstellung übertreibst. Pures Hungern führt langfristig zu keiner Besserung, eine Umstellung auf eine gesunde Ernährung ist deutlich besser für den Körper und auch nachhaltiger. Viel Erfolg bei deinem Vorhaben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das mit dem Übergeben ist eine ganz dumme Idee und macht das Leben nicht einfacher. Wie wärs wenn du vielleicht mal selbst mit dem Hund Gassi gehst - das ist Bewegung und nicht mal anstrengend. In der Schule nur Obst zu essen find ich auch nicht gut. Das hat nichts mit ausgewogener Ernährung zu tun. Verzichte auf jeden Fall auf süße Getränke. Um Sport kommst du leider nicht herum. Wenn du dich schämst in der Öffentlichkeit Sport zu machen, dann schau mal im Internet nach fitness-Videos für zu hause. da gibt's tolle workouts, bauch-beine-po usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SarahBernd337
10.03.2014, 18:27

Warum ist das Übergeben und das mir dem Obst keine gute Idee. Obst ist doch gesund! :)

0

-versuche wenig Kohlenhydrate zu essen, und wenn dann nur vollkornprokukte. -falls möglich laufe zur schule und versuche generell viel zu laufen, zb. spazieren nach dem Mittagessen. -ess nicht zu spät abends , und wenn möglich nur Kohlenhydrate. ich kann dir aber gleich sagen auf lange Sicht werden es deine Eltern mitbekommen, da es in dem fall nicht anders geht, du musst ja deine Mahlzeiten zuhause einnehmen. und deine Eltern können da nichts gegen machen wenn du etwas für deine gesundheit tun willst! du kannst auch mal eine ernährungsberaterin aufsuchen, ich denke mal die wird zwecks Schweigepflicht nichts deinen Eltern sagen , aber das ist mein rat, bei mir hast so auch geklappt:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist erst 13 und noch gar nicht ausgewachsen und zu schwer / zu dick bist du bei deiner Größe auch nicht. Ist doch besser so als dass dich der nächste Sturm weg weht :D

Und das mit dem Übergeben ist ne ganz blöde Idee. Das reizt nur deinen Magen und dann kannst du gar nichts mehr essen und wirst krank.

Geh lieber selbst mit dem Hund Gassi und fahr mit dem Fahrrad in die Schule, oder gehe jetzt im Sommer mit Freunden ins Schwimmbad, das reicht.

Die wenigsten Jungs stehen übrigens auf Hungerhaken á la Victoria Beckham :-) Möcht mal wissen wieso ihr Mädels euch das immer einbildet ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • Gesunde Ernährung
  • Detoxtee/ Matchatee
  • das wichtigste: Sport !! oder willst du das danach alles schlaff ist und runterhängt ? Ich glaube nicht ! ;-)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

BZGL.BAUCH: situps / liegestütze / gewichte heben,auch damit ein paar runden im zimmer laufen (aber in der pubertät / wachstumsphase nur leichte gewichte wegen des rückens) / treppen rauf und runterlaufen / aerobic / squash / tischtennis / steppen / hometrainer / laufband / seilchenspringen / standfahrrad SPORT: fussball etc // joggen / schwimmen / radeln such dir ein paar sachen aus ( du musst nicht alles machen!)

lies dir das folgende einmal durch und entscheide dann, was du tun möchtest (kannst): hier findest du tipps, und du findest möglicherweise weitere antworten: http://www.gutefrage.net/tippratschlaege-fuers-abnehmen denk dran: du bist möglicherweise noch im wachstum.da kann sich noch vieles von selbst ändern.also mach langsam!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also bisher mache ich keinen Sport und habe ich auch nicht vor.

So geht das nicht! Keine intensive Bewegung (Laufen, Schwimmen, Radfahren) - dann tut sich nichts! - Täglich 2 x 30 Sit-ups ... dann steigern...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SarahBernd337
10.03.2014, 18:19

Laufen: habe ich schon in der Frage gesagt

Schwimmen: Niemals mit MEINER Figur

Radfahren: Viel zu Anstrengend, halte ich nicht lange durch. Außerdem würden es dann meine Eltern mitbekommen

Was sind Sit-ups??? :)

0

Schwimmen & joggen. Viel wasser oder ungesüßten tee trinken, ausreichend schlafen & genügend sport treiben. ~Ausgewogen ernähren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sport!

(Auch wenn dir diese Antwort nicht passt)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne Sport Mann man nicht abnehmen, das übergeben, das ist (tut mir leid das ich das sage) bescheuert, nachher bist du zwar dünn aber krank...

Und warum geht deine Mutter mit deinem Hund Gassi?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SarahBernd337
10.03.2014, 18:14

Sie geht mit ihm Gassi wenn ich Hausaufgaben mache.

0

Bitte mehr Tipps

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?