-5 Kg abnehmen?

8 Antworten

lasse eine zeitlang alle getreidesorten weg bzw. diejenigen, die gluten enthalten, also z.b. weizen. zucker erklärt sich von selbst.

keine süssgetränke ect.

abends keinen Alkohol

gesund abnehmen heist, nicht mehr wie 1kg pro Monat verlieren. das dauert zwar länger, aber es ist erfolgreicher da der körper sich langsam an die nahrungsustellung gewöhnen kann.

grundsätzlich gilt, weniger kalorien zu sich zu nehmen als du verbrauchst.

Zum Abnehmen benötigst du ein Kaloriendefizit. Checke das mal. Du solltest 500kcal weniger essen, als dein Gesamtbedarf an Kalorien ist. Also, rechne mal deinen Kalorienbedarf aus und vergleiche es mit deinem Essen. 

Dein Gefühl sagt dir vielleicht, dass du es bisher richtig gemacht hast, das Gefühl ist aber trügerisch. Deswegen, verttraue den Zahlen.

Krafttraining ist übrigens der empfohlene Sport zum Abnehmen. 

Ansonsten lies mal hier: abnehmen-ernaehrung.net 

Ich weiß nicht wie lange du schon Sport machst und dich gesund ernährst, aber von 2 oder 3 Wochen kann man nicht sehr viel erwarten.

Wenn du es schon eine Weile machst, kann es einfach sein, dass du an Gewicht nicht abnimmst, weil du zwar Fett verlierst, aber an Muskeln zunimmst und diese wiegen auch:)

nachm abnehmen direkt wieder dick?

In den letzten Monaten ernähre ich mich gesünder und mache auch bisschen Sport jedenfalls nehme ich nicht ab und als ich vor paar Monaten noch oft bei McDonald's war und mich viel mehr von Süßigkeiten ernährt habe habe ich auch nicht zugenommen oder abgenommen und da habe ich auch kein Sprit gemacht jetzt stelle ich mir die Frage warum ich jetzt nicht abnehme weil ich mich gesünder als vorher ernähre mehr Sport mache als vorher und weniger Süßes esse.

Und meine 2. Frage ist ob ich nach dem gesunden abnehmen schnell wieder zu nehme weil viele dünnen Menschen auch nicht dick werden und dennoch ungesund essen und meine Mutter meinte ich müsse mich dann für immer Gesund ernähren.

...zur Frage

Wie viel kg nimmt man in einer Woche ab, wenn man nur 2 Äpfel am Tag isst und Sport macht?

Ich habe leichtes Übergewicht und möchte so schnell wie möglich abnehmen. Auch wenn es ungesund ist. Ich möchte ungefähr 6kg abnehmen.. Wie viel würde ich in einer Woche abnehmen, wenn ich nur 2 Äpfel esse, viel Wasser trinke und Sport mache ?

...zur Frage

Abnehmen mit den letzten Kilos?

Hallo Leute,

ich bin 17 Jahre alt und mein Gewicht liegt bei 68 kg und ich bin 1,74 cm groß.

Es ist irgendwie schwer die letzten Kilos noch runterzubekommen, ich mache momentan eine Diät und wollte euch fragen ob ihr es realistisch findet in vier Wochen acht Kilo abzunehmen, da 60 kg einfach mein Traumgewicht ist.

Abends esse ich zum Beispiel etwas Obst und trinke frischgepressten Orangensaft, mittags ernähre ich mich sehr gesund. Gemüse, Putenfleisch usw.

Ein Problem habe ich, mir fällt es sehr schwer viel Wasser zu trinken. Ich trinke höchsten einen halben Liter am Tag, denkt ihr, wenn ich bspw. Zwei Liter am Tag trinke, dass das beim Abnehmen hilft?

sport mache ich nicht und möchte ich auch nicht machen, die Versuche sind schon gescheitert, ist einfach so^^

Ist es schlecht wenn man abends Obst ist? Und habt ihr sonst noch irgendwelche Tipps zum Gewichtsverlust?

vielen Dank im Voraus!! (:

...zur Frage

Wie viel in 5 Monaten abnehmen? Ich bin 1,58 groß und wiege 58 kg. Wie nehme ich gesund und dauerhaft ab?wie oft sollte ich welchen Sport betreiben? Lg?

...zur Frage

Warum nehme ich zu obwohl ich wenig esse?

Hi, noch vor etwas mehr als einem Jahr habe ich ca. 61 kg gewogen (bin ungefähr 1,72 m groß) Jetzt wiege ich einfach 66 kg. Und das schwankt aber auch ständig. Manchmal sind es sogar 68 kg. Ich weiß, dass das noch nicht extrem fett ist aber ich fühle mich in meinem Körper nicht mehr wohl. Ich esse nicht wirklich extrem viel und mache auch Sport. Ich verstehe nicht, warum ich zunehme... was kann ich noch tun? Ich ernähre mich auch relativ gesund

...zur Frage

Gewichtsschwankungen. Sind die normal?

Hallo.

Ich nehme ständig ab und dann auch wieder zu. Aber ist das normal? Es sind meistens so 2-3 kg die schwanken. Ich würde gerne 60 kg wiegen. Aber direkt auf die 60 kg komme ich nicht. Ich mache keine Diät oder so, mache Sport und ernähre mich gesund. Will auch nicht krampfhaft abnehmen, sondern einfach bald die 60 kg erreichen. Momentan sind es immer 62 kg (17 Jahre, 1.64m). Und mal sind es dann 65 kg und dann sind es 61 kg. Sind so Gewichtsschwankungen normal? Kann man was dagegen machen? Wie kann ich die 60 kg erreichen ohne krampfhaft abnehmen zu wollen...? Mache ja schon Sport und ernähre mich gesund.

Liebe Grüße Fotografie 2468

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?