-3 Dioptrien mit selbstversuch verbessern?

4 Antworten

Augentraining funktioniert in diesem Fall nicht! Aus folgenden Gründen: Deine Augen haben entweder drei Dioptrien zu viel Brechung oder dein Auge ist etwas zu lang gebaut, d.h. der Brennpunkt liegt nicht auf der Netzhaut, sondern davor. Da man mit Training nicht das Auge verkürzen kann und auch die Brechung nicht verringern kann, funkktioniert das Training nicht. Wenn Du längere Zeit ohne Korrektion rumläufst wird sich dein Visus (Sehleistung: Durchschnitt 100%) verschlechtern. Bis etwa zum 25. Lebensjahr wächst dein Auge noch, was Veränderungen hervorrufen wird. Viele berichten daher, dass das Training etwas gebracht, was aber nur am natürlichen Wachstum lag. Genetisch bedingt vererben sich leider Sehschwächen häufig. Versuche lieber Kontaktlinsen zu tragen oder in 10 Jahren deine Augen lasern zu lassen, wenn du so sehr drunter leidest. Gruß

Nach meiner Erfahrung hat deine Mutter recht. Probier doch mal Kontaktlinsen aus. Viele Profispieler sind ebenfalls kurzsichtig, tragen aber während des Spiels Kontaktlinsen.

Augentraining funktioniert garantiert NICHT. Es gibt leider unserioese Anbieter die ihre völlig nutzlosen Kurse verkaufen.

Was möchtest Du wissen?