--wie spricht man china aus?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

china ist richtig :) genauso wie Chemie z.B. ^^

hab das mal im Fernsehen gesehen, ich glaub es war so dass kina eher die Leute in Süddeutschland sagen, china aber das korrekte ist. Das merkt man auch, wenn man auf n24 oder Dokumentationen drauf schaltet und professionelle Reporter darüber reden bzw es aussprechen :)

EeexD 23.10.2013, 18:50

danke :)

0
Aspirin 25.10.2013, 08:58

und professionelle Reporter darüber reden bzw es aussprechen

...in der Aussprache sind diese allerdings meist alles andere als professionell, und sprechen ein sehr schlampiges Deutsch.

vierzich, fünfzich,

0
EliaTFS 28.10.2013, 12:24

Das kann man so nicht sagen... In China wird China eher mit einer Mischung aus Tsch und Tch ausgesprochen, aber im deutschen ist es ganz anders. Oft wollen deutsche andere Länder aussprechen wie in diesem Land gesprochen wird, daher stammt wahrscheinlich auch, dass man China mit Ch sagt. Dann müsste man beispielsweise zum Land Katar etwas wie Ktr sagen, was kein Mensch in Deutschland tut. Es ist also jedem frei wie er es sagt.

0

Das 'CH' (IPA ç) wird am Wordanfang eher selten bis nicht in der UGS ausgesprochen.

Ich fahr z.B. immer nach 'Schina', und nicht nach 'Kina'. Allerdings kenne ich einige 'kemische' Verbindung, und die haben tatsächlich mit 'Chemie' zu tun.

Damit finde ich alle drei Optionen akzeptabel, zumindest in der UGS (Umgangssprache).

http://en.wikipedia.org/wiki/Voiceless_palatal_fricative

Die europäische Bezeichnung für das "Reich der Mitte" leitet sich von der Qin-Dynastie ab. Qin ist Pinyin und das Q wird ungefähr wie im Deutschen "Tsch" ausgesprochen.

Allerdings wird ja oft kritisiert, dass Deutsche immer alles versuchen so auszusprechen wie in der Sprache, aus der das Wort entstammt. Deutsch hat viele Lehnwörter und es ist für den Normalsterblichen nr schwer möglich, alle zu kennen.

Deshalb ist beides richtig.

China ist richtig... und zwar ausschließlich China... !!

Was möchtest Du wissen?