--wie löse ich diese Mathe Aufgabe-?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde rechnen, das zählt in Mathe immer als Begründung. Wenn nicht, steht dabei "ohne Rechnung".

Also einfach den Winkel ausrechnen und vergleichen. Ich kann dir leider nicht den Rechenweg sagen, da ich niccht weiß, wo der rechte Winkel und wo der Winkel a ist. Aber die Rechnungen gehen mit sin/cos/tan, je nachdem wo die Winkel sind


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nummer12345678
11.04.2016, 20:35

Wie rechnen ich den Winkel aus?

0

Um es mal ganz blöde zu sagen: Wo nicht steht, dass du rechnen sollst, musst du auch nicht rechnen. Aber um etwas zu Begründen brauchst du Beweise die du in diesem Fall durch Berechnen bekommst. Rechnen ist also die bessere Variante, auch wenn du natürlich nur Theorien aufstellen könntest. 

Zum Inhalt und Berechnung selbst weiß ich aber nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?