. Wer war karl der große?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Er war ein Stammesfürst der Franken (eines Germanischen Stammes, der  zu Regentschaftsbeginn Karls des Großen über fast ganz Frankreich, die BeNeLuxstaaten und Westdeutschland [ohne (Nieder-)Sachsen und Baiern] herrschte. Die Sachsen (im heutigen Niedersachsen) wurden von Karl dem Großen 777-797 blutig christianisiert und ins Frankenreich eingegliedert. Baiernherzog Tassilo III. wurde 788 im "Ingelheimer Prozess", einem der ersten Schauprozesse, unter falschem Vorwand angeklagt und  entmachtet um das zunächst nur mehr oder weniger abhängige Bayerische Stammesherzogtum (welches sich auch über weite Teile des späteren Österreich bis fast zur Adria erstreckte) dem Frankenreich endgültig friedlich und auf scheinbar legale Weise eingliedern zu können. Tassilo und seine Familie wurden getrennt und bis zu deren Tod in Klosterhaft genommen. Ab 774 herrschte er auch über ganz Norditalien nachdem er die Langobarden besiegt hatte. Im Jahr 800 lies er sich vom Pabst zum Römischen Kaiser krönen.

Karl war weder Deutscher noch Franzose, er war Franke (nicht mit den gleichnamigen Franken im heutigen Bayern zu verwechseln.

Trotz seine Brutalität bei der Christianisierung und seinen Eroberungszügen wurde er heilig gesprochen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KinderTassilos
22.02.2017, 16:05

Warum fragt ihr hier eigentlich solche Sachen? Wikipedia ist doch eine feine leicht zu händlnde Quelle. Ist das wirklich blos Faulheit?

2

Meinen Güte. Google hilft oder Wikipedia. Wie bequem kann man sein?

So was macht mich  ärgerlich.

Ansonsten: Karl der Große war ein berühmter Boxer, der beinah mal Muhammed Ali besiegt hätte. Er war ja größer als Ali. Aber nur beinah.

Sein Vater Pipin war ein olympischer Ringer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nic023
28.02.2017, 15:10

Warum gibts dann solche seiten

0

Also ganz ehrlich. Die Frage beantworte ich nicht bzw nur kurz. Karl der Große ist der Urvater Europas. 

Alles weitere kannst du selbst nachlesen! Ließ den Eintrag auf Wikipedia oder Google es einfach! So schwer ist das nicht! Dir ausführlich die Geschichte von Karl den Großen zu erklären wäre angesichts der Vielfalt des World Wide Web reine Zeitverschwendung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vater Europas.... 

Fest steht, dass Karl der Große wie niemand sonst die europäische Geschichte geprägt hat und bis heute prägt. 

Doch nicht nur für Europa spielt Karl der Große eine große Rolle: Viele beziehen sich auch auf Karl den Großen, wenn es um die eigene, die nationale Geschichte einzelner Länder geht. Vor allem Frankreich und Deutschland greifen in diesem Punkt gerne auf eine der herausragendsten Herrscherpersönlichkeiten der Geschichte zurück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Enkel von Karl Martell

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?