- Was kann man gegen Schuppen machen? -

8 Antworten

Ich weiß ja nicht wie lange du das aus der Apotheke schon nimmst, aber normalerweise helfen die nach ein bis zwei Wochen ziemlich gut. Das dauert aber ein bisschen. Außerdem hilft generell weniger waschen. Waschen ist eigentlich gar nicht gut für die Kopfhaut. Also lieber weniger waschen, alle 2 bis 3 Tage.

Ich wasche meine haare alle 2 Tage und in den ferien oder Wochenende alle 3. das Shampoo habe ich schon länger. bestimmt 2 Monate habe es aber zwischendurch nicht mehr benutzt. Danke für die Antwort :)

0

Ich habe auch sehr starke Schuppen Probleme und war auch lange verzweifelt ich empfehle dir zu 100% Alpecin Schuppen Killer. Gib dem Schampoo eine Chance und schau selber schreiben kann man viel aber mach die Erfahrung selber

Probier es mal mit Jogurt aus. Schmiere dir einfach Naturjoghurt auf die Kopfhaut und lasse es ein wenig einwirken. Das kühlt einmal ziemlich und spendet der Kopfhaut Feuchtigkeit. Ist sehr angenehm wie ich finde vorallem wenn sie grade brennt. LG

Was hilft gegen starke Schuppen?

Ich bekomme ganz schnell starke Shuppen! Sagen wir so: Ich wasche meine Haare und am Abend des nächsten Tages kann ich mir riesen Schuppen-Stücke von der Kopfhaut kratzen :s Ich bin ein 14 -Jähriges Mädchen! Ich war beim Arzt, benutze jedes Schampoo was mir gesagt wird, NICHTS hilft! Habt ihr vielleicht ein Hausmittel? Danke :)

...zur Frage

Macht Head and Shoulders-Schampoo "abhängig"?

Hallo,

ich hatte eine Zeit lang extreme Schuppen und benutzte nach längerer Zeit mal wieder Head and Shoulders und es half zuerst auch. Die Schuppen waren weg und ich wollte wieder auf ein normales Schampoo, das ich vorher benutzte (Syoss silikonfrei) zurückgreifen, da es mir zu teuer war und ich nicht chronisch an Schuppen leide.

So, nun benutze ich Syoss schon einige Tage und meine Kopfhaut juckt hölisch, was vorher nie passiert war (benutzte es um die 2 Jahre ohne Probleme, wechselte auch zwischendurch auf NK, etc.). Es fühlt sich an, als wären kleine Hügel auf der Kopfhaut und die Schuppen kommen durch das Kratzen/reiben an der Kopfhaut, sonst sieht man keine Schuppen.

Kann es sein, dass H&S die Kopfhaut "abhängig" von sich macht? Ich habe es früher schon oft benutzt, aber hatte NIE diese Probleme beim "Absetzen"...

LG

BelleB

...zur Frage

Schuppen nach Anti-Schuppen-Schampoo?

Kopfhaut ist relativ fettig, man kann an manchen Tagen gelb/weiße Schuppen-Kruste abkratzen.

Daher nun Anti Schuppen Shampoo benutzt. Mehrere Stunden nach Anwendung, viele kleinere Schuppenreste zu sehen, was sonst eher nicht der Fall ist.

Ist das ein gutes Zeichen?

Vielleicht hat das Schampoo die große fettige Schuppenkruste auf der Kopfhaut aufgefressen und in viele kleine Schuppen zerlegt!?

...zur Frage

Anti-schuppen schampoo brennt auf der haut

Hey leute, ich habe schuppen und immer wenn ich mir während des duschen das anti schuppen schampoo auf den kopf mache und dann etwa 10 sekunden einwirken lasse brennt das auf der kopfhaut. Ist das normal, heisst das, dass es wirkt? Vielen dank für sie antworten schonmal im vorraus

...zur Frage

Ich habe eine sehr schuppige kopfhaut, habt ihr tipps?

Meine Kopfhaut ist voller schuppen, ich habe schon head&schulder versucht oder andere shampoos aber es hilft mir nicht, habt ihr tipps oder „wundermittel“ die bei euch funktionieren

...zur Frage

viele Schuppen ?

Was kann ich gegen Schuppen tuen habe extreme Schuppen und wovon kommst das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?