- Tagesbetreuung Altenheim Ideen -

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Shivy! Eruiere erstmal die Bedürfnisse der verschiedenen Bew, manchmal brauchen sie nicht viel - einfache Gespräche, das sie sich ernstgenommen fühlen, reicht oft schon aus. Den Altenpflern fehlt dafür schlicht die Zeit! Die meisten älteren Damen blühen bei ganz simplen hauswirtschaftlichen Tätigkeiten richtig auf, denn das war ihr Lebenswerk. Vielleicht muss mal ein Kleiderschrank aufgeräumt und die Wäsche neu gefalten werden? In einer netten kleinen Runde bergeweise Handtücher zusammenlegen oder das Geschirr nach einem kleinen Frühstück gemeinsam spülen u abtrocknen? Man kann gerade jetzt verschiedene frische Kräuter besorgen, befühlen u riechen lassen und herausfinden, was damit gekocht oder gewürzt werden kann. Gerne angenommen werden auch kleine Bewegungs- u Liederrunden, so wird der Alltagstrott unterbrochen. Für die älteren Herren lässt sich vielleicht ein gemeinsamer Fußballabend mit einem Glas Bier gerade während der EM am besten gestalten. Wie gesagt, manchmal ist weniger mehr!!! ... und keine Angst sich irgendwie doof vorzukommen, jede Abwechslung ist willkommen!

gerade musik und singen kommt meist sehr gut an und wird ist auch für menschen mit zB alzheimer zu bewältigen, bzw. regt das mitsingen und eventuell dazu tanzen,.... an.

sehr schön sind auch bewegungslieder, hierfür kann man, ähnlich wie im kindergarten, texte mit bestimmten bewgeungen verbinden.

sehr beleibt sind meist dinge aus dem alltag, also menschen, die zB einen eigenen garten hatten, finden sicher spaß daran, mit in leichte gartenarbeiten eingebunden zu werden oder du machst ein angebot und ihr bepflanzt inige kübel mit zB gemüse wie gurken, radieschen gehen auch sehr schön inblumenkästen,...

hausarbeit ist meist bei frauen sehr beliebt oder du versuchst es mal mit handarbeiten.

je näher du dich am ursprünglichen alltag orientierstm desto mehr freude haben die menschen damit meist, weil es ihnen bekanntist, etwas, was sie ihr leben lang getan haben,....

etwas abgewandlet läßt sich sehr vieles aus dem kindergarten abwandeln.

kleinen Film schauen und diskutieren, vorlesen (Gedichte, Kurzgeschichten), musizieren, singen, Bewegungsspiele mit Luftballon

Spielenachmittag vielleicht? Vorlesestunde? Und sind auch Tierbesuche gestattet? Hab´schon mehrmals im TV gesehen, wie sehr Demenzkranke da aufleben! LG, gina

Was möchtest Du wissen?