- Schlafrhythmus in Ordnung bringen?

6 Antworten

Geh abends raus, so ab 19:00 und dann bis 24:00 n Dauerlauf, das sollte Dich ausreichend ermüden. Alternativ dazu, bitte Deine Eltern ein wenig konsequenter mit Dir umzugehen. Oder fahrt um 9:00 ins Phantasialand oder einen nahe gelegenen Freizeitpark. Auf der Hinfahrt kannst Du ja schlafen, aber ich denke nicht, dass man einen Freizeitpark verpennen möchte.

Wenn du schon immer um 10 schlafen gehst, kannst du mal versuchen Tag für Tag immer 1 Stunde länger aufbleiben bis du dann am Abend einschlafen kannst. Hat ein Freund von mir gemacht.

Such dir doch einfach während den Sommerferien ein Ferienjob Tagsüber und dann ist der Schlafrhythmus wieder in Ordnung + hast noch ein wenig Geld verdient, das habe ich früher in den Ferien immer so gemacht, besser als nur vor der Glotze zu sitzen... :D

und wie überstehe ich den ersten Tag, denn ich schlafe nach 10 Uhr ein wie gesagt

0
@polnter

Das funktioniert schon! Ich mache 1 mal in der Woche durch, weil ich nicht einschlafen kann, fahre zur Ausbildung, nach 12 Stunden komm ich dann heim und leg mich schlafen! Danach geht's wieder

0

Einfach zusammenreißen und dann packst du das schon....

Mensch die Jugend von heute ://

0

Total einfach. Morgen früh um 7 Uhr raus. 1 Std. laufen, danach Brötchen mitbringen und frühstücken. Dann bei sämtlichen Nachbarn Hunde ausführen, Rasenmähen, für Omis und Opis einkaufen gehen. Mittagessen. Nachmittags dann weitere Nachbar erfreuen und für die eigene Familie sämtliche Arbeiten erledigen (waschen, Auto waschen....) und um 20 Uhr ins Bett. Nächsten Morgen den Wecker wieder auf 7 Uhr.

Nach einer Woche hast du den Rhythmus wieder drauf und jede Menge Menschen erfreut. Vermutlich auch eine Menge neue Freunde gefunden!

Was eine Fantasie :D

1

Hol dir 5 oder 10 mg Melatonin dann mach dunkel und der Rest geht von alleine wenn es noch einmal vorkommen sollte.

Was möchtest Du wissen?