:/ :( mein onkel ist gestorben...kennt ihr gebete? (bin moslem)

5 Antworten

War er denn Muslim weil wenn nicht dann lies Von Abi Hurayra möge Allah mit ihm zufrieden sein der sagte, daß der Gesandte Allahs möge Allah in loben und Heil schenken zum Grabe seiner Mutter kam und weinte und ich hinter ihm weinte, worauf er sprach: „Ich bat meinen Herrn um Erlaubnis für sie um Vergebung zu bitten, jedoch erlaubte Er es mir nicht und ich bat meinen Herrn um Erlaubnis ihr Grab zu aufzusuchen, was Er mir gewährte. So besucht die Gräber, den sie erinnern euch an den Tod.“ (Aus: Muslim, Ahmad, Abi Dawud, Nasa’i und Ibn Madscha) Dieser Hadith dient uns als Beweis, daß es nicht erlaubt ist Bittgebete für die verstorbenen Nichtmuslime zu sprechen, sei es für die eigenen Eltern, Verwandten, Freunde oder sonstige Bekannten. Aber es ist auch ein Beweis dafür, nach deren Tod ihre Gräber aufzusuchen und sie während des Lebens zu besuchen, mit ihnen auf beste Art und Weise zu verkehren und für sie um deren Rechtleitung bei Allah zu erbitten, denn wenn es erlaubt ist ihre Gräber zu besuchen, wie dann erst in ihrem Leben.
(Auszug aus der Erläuterung des Imam Nawawy - Aus: Sahih-Muslim, Abu Dawud, Ibn Madscha, Nasa’i, Ahmad, (Bayhaqi, Hakim))

ich bin dabei die gebete zuvlernen. ich kann sie nicht auswendig

Yasin, Oda Fatiha machen wir wenn jemand stirbt schreib in googel Fatiha süresi oda ich schreib sie dir mal Bismillahirrahmanirrahim. Elhamdü lillâhi rabbil’alemin. Errahmânir’rahim. Mâliki yevmiddin. İyyâke na’budü ve iyyâke neste’în, İhdinessırâtel müstâkim. Sırâtellezîne en’amte aleyhim ğayrilmağdûbi aleyhim ve leddâllîn. so wie es geschroeben wird lesen hier die übersetzung 1. Im Namen Allahs, des Gnädigen, des Barmherzigen. 2. Aller Preis gehört Allah, dem Herrn der Welten, 3. Dem Gnädigen, dem Barmherzigen, 4. Dem Meister des Gerichtstages. 5. Dir allein dienen wir, und zu Dir allein flehen wir um Hilfe. 6. Führe uns auf den geraden Weg, 7. Den Weg derer, denen Du Gnade erwiesen hast, die nicht (Dein) Mißfallen erregt haben und die nicht irregegangen sind. hier wenn jemand stribt in der mosche gibt der hoca ein gebet dann müssen wir immer alle das lesen mfg

Enttäuscht von allen Verwandten und Freunden, was tun?

Guten Tag,

nach dem plötzlichen Tod meiner beiden Eltern, ist plötzlich der Kontakt zu sämtlichen Verwandten abgebrochen. Was mich sehr wundert, denn eigentlich müsste man doch gerade in solch einer schweren und traurigen Zeit zusammenhalten (...)

Die Verständnislosigkeit unserer Verwandten macht uns zu schaffen. Es kann doch nicht sein, dass sie alle so mit sich beschäftigt sind, dass die uns vergessen? Geschweige denn, ein liebes Wort WENIGSTENS einmal im Jahr übermitteln? Von einem Treffen mal ganz abgesehen. Wie kann man so egoistisch sein? Oft fühlen wir uns einsam und verlassen, ohne Anschluss. Keiner fragt nach uns, wie es uns geht. Selbst, wenn wir schon gestorben wären, es würde NIEMANDEN interessieren bzw. berühren. Jeder ist sich selbst nur der nächste.

So oft haben wir früher versucht, einen Anfang zu machen. Briefe geschrieben, Mails und Bilder geschickt, liebe Worte, nicht nur zu den Feiertagen. Keine nennenswerte Reaktion. Wenn wir sie besuchen fahren wollten, lehnten sie es ab. Danach wieder monatelange "Sendepause". Keine Anerkennung von Höhepunkten, wie "runde" Geburtstage, Studienabschluss, etc. Leider sind die engsten Verwandten (Eltern, Großeltern) bereits verstorben, die wir sehr gemocht haben und andersherum auch.

Zwischenzeitlich haben wir beschlossen, uns von Ihnen "mental" zu verabschieden. Wie würdet Ihr in solch einer Situation reagieren? Würdet ihr euch auch verabschieden? Oder nochmal ein Anfang wagen? Sollen wir uns mit der gesamten Familie auseinandersetzen (was m. E. sowieso kein Sinn macht) , es ihnen sagen, wie es ist, oder konsequent abbrechen?

Danke für ehrliche Antworten!

...zur Frage

War Jesus ein Moslem, oder was?

War er Moslem

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen einem modernem Moslem und einem "nicht modernen" Moslem?

Was ist der Unterschied zwischen moderne Moslem und den "nicht modernen" Moslems, weil soviel ich weiß ist ein Moslem wenn er/sie nach dem Kuran lebt immer gleich!!! Kann mir das bitte einer erklären???
P.s: ich bin ein Moslem!!!

...zur Frage

Ein guter Bekannter von uns ist muslimischer Kurde/Türke. Gestern ist seine Mutter gestorben. Was eignet sich als kleiner Trost?

Einem deutschen Bekannten würden wir jetzt eine Flasche eines edlen Getränks überreichen, aber das passt ja bei einem Moslem nicht.

Habt Ihr Vorschläge? Darf er ein Marzipanbrot bekommen, zum Beispiel?

...zur Frage

Gibt es ein spezielles Gebet für die Geschwister in Syrien?

Selam alejkum, liebe Schwester und Brüder. Ich bin zum Islam kovertiert, ohne dass mein Freund (er ist auch Moslem) das weiß. Ich bin den Koran am lesen und möchte euch fragen: Gibt es ein spezielles Gebet für die Geschwister in Syrien, dass Allah ihnen hilft?

Meine andere Frage ist: Kann mir Allah vergeben, wenn ich mit 13 Jahren meine Jungfräulichkeit verloren habe und das mit meinem ganzen Herze bereue? Erlich, ich bin mit meinem Freund seit vier Jahren zusammen. Er weiß, dass ich es bereue und ich sehr darunter leide. Ich weiß nicht, warum ich damals so einen Fehler gemacht habe. Ich kannte den Islam nicht und verkehrte nur mit Christen und ungläubigen Leuten, aber es tut mir von Herzen leid. Ich bin jetzt 19 Jahre und weine immer noch jeden Abend meinem Fehler hinterher. Ich würde so gerne wieder JF sein und heiraten. Ich mache mir inschallah in einem Monat eine JF-OP und möchte gerne mehr über den Islam lernen. Leider habe ich keine Freudinnen oder Freunde, nur meinen Freund, aber ich schäme mich, mit ihm darüber zu reden. Ich möchte nicht als lächerlich dastehen. Ich ziehe auch heimlich ein Kopftuch an und gehe so einkaufen.

Bitte gebt mir Tips oder Webseiten, wo  man Gebete lernen kann oder den Koran bestellen kann. Ich freue mich auf eure Antworten. Ich mache das aus meinem ganzen Herzen. Inschallah lerne ich, eine gute Muslima zu sein.

...zur Frage

sind die 5 Gebete alle unterschiedlich?

wie sind die Gebete?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?