Kleinkinder Beschneidung

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Mein Sohn hatte auch eine Vorhautverengung (Fimose) - es sollte operiert werden. Aber vorher haben mir die Ärzte nahegelegt, das mechanisch zu ändern. Also immer beim Baden und Duschen die Vorhaut zurückziehen - später auch eigenständig durch Sohnemann. Nach ca. 6 Monaten war es OK und es mußte nicht operiert werden. Falls es zur OP gekommen worden wäre, haben mir die Ärzte gesagt, das es keine Auswirkung auf meinen Sohn gehabt hätte. Er wäre etwas unempfindlicher gewesen und unter der Vorhaut kann sich nicht so leicht was absetzten /was für Infektionen sorgen kann. LG

das ist für Kinder wirklich nur ein kleiner Eingriff...nach einer Woche ist alles gut...eine Phimose kann im späteren Alter, gerade beim GV schmerzhaft sein und die Gefahr Peniskrebs zu bekommem ist 50% höher...ich habe meine Phimose im Erwachsenalter beschneiden lassen, ging auch alles glatt, ist halt nur aufwändiger und habe mir damals gewünscht, das meine Eltern, das im Kindesalter hätten machen lassen....also, keine Bange..dein Sohn wird es Dir später danken..und das Sexualleben wird mit Sicherheit nicht eingeschränkt

mein sohn hatte auch eine fimose...hat sich von selbst geregelt bzw gelöst..

Nach meinen Erfahrungen wird sein Sexualleben und vor allen Dingen das seiner Partnerinnen sehr vorteilhaft beeinflusst werden!

nene im gegenteil beim sex tut es nicht weh hat mein artzt gesagt aber bei mir hat es verflucht we getan nach der op

warum sagst du 24 monate und nicht 2 jahre?

aber egal.. es wird danach bestimmt noch wehtun, aber sein sexualleben wird es nicht beieinträchtigen. gewiss nicht!

Die Beschneidung hat nur Vorteile. Lass es machen!

Was möchtest Du wissen?