ich habe einen Güde GH 650 B er startet aber nach 5 minuten geht er aus wer weiß Rat er ist neu?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde mal das Problem der Güde-Serviceabteilung 
http://www.guede.com/sys/dl/94360_ml.pdf
unterbreiten. Die wissen wahrscheinlich am besten wo's bei ihren Geräten hapert.

Vielleicht vorher noch kontrollieren ob evtl. der Choke (manuell oder automatisch?) noch eingeschaltet ist. (könnte ja sein - sorry, ich weiss ja nicht wie weit Deine Kenntnisse gehen).

Das Problem ist sonst wahrscheinlich ein Problem des Benzinzuflusses - ob und wie Du den kontrollieren kannst, lässt sich aufgrund des Bildmaterials nicht sagen. Möglich ist, dass sich der Filter sukzessive verstopft, wenn Benzin abfliesst und Dreck bis zum Filter angesaugt wird. 

Also, wenn möglich Filter noch ansehen. Aufpassen, dass Dreck dann nicht in den Vergaser gelangen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von harmersbachtal
08.09.2016, 16:45

das Gerät ist aber neu schreibt sie im Text

0

Da könnte entweder Dreck im Vergaser sein, die Benzinzuleitung teilweise verstopft oder ein Zündungsproblem vorliegen. 

Stirbt der Motor denn langsam ab, oder setzt die Zündung schlagartig aus ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schaue in der Bedinungsanleitung durch ,oder gehe dort hin wo du ihn gekauft hast da er neu ist hast du ihn immer vollgetankt ??? oder die sollen vorbei kommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schaerschweiz
09.09.2016, 08:13

Dass das Gerät noch neu ist, heisst nicht zwingend, dass die Garantie noch läuft. Bei mir stand - aus verschiedenen Gründen - auch ein Gerät herum bis die Garantie abgelaufen war.

Zudem; wenn man ein Gerät im Internet gekauft hat, so ist es ziemlich schwer dort hinzugehen und eine Rücksendung ist oft nicht zu einfach, so dass man einfacher rumprobiert.

Ich habe es aber - nicht bei Güde - schon erlebt, dass ich eine neue Kettensäge einschickte und das Kommentar erhielt: "die hat einen Kolbenfresser, sie haben das falsche Benzin verwendet". 

Nach längerer Diskussion, weil sich der Starter bei einem Kolbenfresser nicht mehr leicht durchziehen lässt und das fertige Gemisch beim gleichen Händler gekauft wurde,  hiess es dann "wir haben die Maschine verwechselt - sie erhalten sie nun repariert zurück", kam die Säge retour; sie funzte immer noch nicht.... Ich habe sie dann selbst repariert!

Etwas mehr Infos von Anneliesepeller würde sicher helfen die Frage besser zu beantworten.

0

das ist der Nachteil im Internet kauf  der Service kann weis Gott wo sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?