- Eines oder einer?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

"eines" ist Neutrum. Noch dazu im Nominativ. "Einer" ist Femininum Dativ Sg. Wie kann man das durcheinander bringen???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hängt vom Geschlecht und vom gelebten sexuellen Selbstverständnis der Person ab. Meist ist ".....mit einer ihrer Mitarbeiterinnen....." oder "...mit einem ihrer Mitarbeiter....." richtig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Graecula 18.06.2016, 16:27

Meist??? Ich denke nicht, dass eine der Mitarbeiterinnen oder einer der Mitarbeiter ein neutrales (eines) sexuelles Selbstverständnis hat!

0
Everklever 18.06.2016, 16:42
@Graecula

Ich wollte alle Eventualitäten berücksichtigen, egal wie selten sie sein mögen. Politisch, moralisch und menschlich korrekt halt.

Schließlich hat jede/jeder/jedes Anspruch darauf.

0

"Mit" ist eine Präpositiion, die alternativlos nach dem Dativ verlangt. "Einer" ist hier daher richtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"mit einem Ihrer Mitarbeiter" und "mit einer Ihrer Mitarbeiterinnen" 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?