-.- facebook-.-

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Wurde das Recht am eigenen Bild durch eine unbefugte Veröffentlichung verletzt, oder droht die unberechtigte Veröffentlichung eines Bildes, kann der Betroffene einen Unterlassungsanspruch gem. § 12, § 862, § 1004 Abs. 1 Satz 2 BGB, analog i.V.m. § 823 Abs. 2 i.V.m. § 22, § 23 KunstUrhG gegen das jeweilige Medium geltend machen (Verbreiterhaftung) um die Erstveröffentlichung des Bildes oder eine wiederholte Veröffentlichung zu verhindern.

HI Ja Omartin hat vollkommen recht melde ihn erstmal auf FB Ich bin mir nicht 100% sicher aber ich glaub du kannst den Kollegen sogar anzeigen!

wegen Nötigung dem Recht am eigenen Bild (niemand darf von jemanden ohne dessen Zustimmung Fotos veröffentlichen) evtl. sogar noch sex. Belästigung welche Chancen du da hast oder. ob man das wirklich anzeigen kann weiß ich wirklich nicht frag da mal eine fachkundige Person.

Ganz wichtig mach eine Screenshot von der Seite auf dem dein Fotos veröffentlicht wurden falls du noch irgendwie an die Nachrichten (die er dir geschickt hat ) rankommst mach auch einen Screenshot von denen (könnten Beweise sein)

Viel Glück noch

Nestas 03.08.2012, 19:37

das problem ist ich weiss nicht wer es wirklich war es war ein fakeprofil

0
MissMetal 03.08.2012, 19:40
@Nestas

Dokumentier trotzdem mal so viel wie möglich - ich könnte mir vorstellen das die Polizei trotzdem dagegen vorgehen kann. Du hast ja schon mal den Anhaltspunkt das diese Person dich kennen muss (sonst wüsste er/sie nicht wie deine Freundin heißt )

0

JETZT isses sowieso zu späet...ich habe es heute bereits mehrmals geschrieben und tue es jetzt auch wieder: Das Internet vergisst NIE. Mittlerweile wurden sie veröffentlicht. Selbst wenn du jetzt noch dein Profil löschst (was du dennoch machen solltest...) sind sie im Netz und bleiben da... Aber mal zu was anderem: Wie konntest du überhaupt so idiotisch sein, einfach diese Bilder zu verschicken?! Ich, an deiner Stelle, hätte meinen Freund (in deinem Fall ja Freundin) erstmal angerufen und gefragt "Was zur Hölle soll das? Sag bitte, dass du immernoch nicht auf FB registriert bist..." oder einfach 'ne SMS "Hi...Wollte nur mal fragen, ob du mittlerweile bei FB bist?"...und wenn dann ein ja gekommen wäre...wer will schon über Facebook Nacktfotos von SEINEM FREUND!? Sie hätte die auch über Email oder sonstwas bekommen können...oder gar nicht...Ich denke nämlich, dass (im Falle einer Trennung) Nacktfotos in den Händen einer anderen Person IMMER ungünstig sind...

Ohje, das hört sich nicht gut an. Du bist 15 Jahre und bist so ziemlich auf alles reingefallen, wovor gewarnt wird. Gut, jetzt ist es eh zu spät und du hast das Dilemma. Also was tun? Du kannst die betreffenden Bilder löschen und Anzeige erstatten. Ein bitterer Beigeschmack wird bleiben, leider. Merke dir für die Zukunft: NIEMALS ein Passwort herausgeben und bedenkliche Bilder im Internet versenden. LG Gloeckchen45

Nestas 03.08.2012, 19:37

das problem ist ich weiss nicht wer es wirklich war es war ein fakeprofil

0
Gloeckchen45 03.08.2012, 20:13
@Nestas

Dann melde das dem Support von Facebook, die bekommen das schon heraus.

0
georgiosB 03.08.2012, 21:21
@Nestas

MACH EINE ANZEIGE GEGEN UNBEKANNT DIE POLIZEI FINDET ES DURCH DIE IP-ADRESSE RAUSS

0

Da sage ich nur das ist blöd gelaufen, hat dich deine Mutter noch nicht aufgeklärt? Da würde ich mich schnellst möglich an den Vertrauens Lehrer wenden oder einfach persönlich mit deinem "Freund" sprechen, und wen das nicht hilft kontaktiere Facebook die werden wen es wirklich so extrem ist die Bilder löschen aber das kann schon ein bisschen dauern bis die das machen. dritte möglichkeit Rede mit deinen Eltern, ich weis das wird peinlich aber wen es härter wird dan wirst du früher oder später nicht drumrumkommen, sie können dir dabei Helfen.

PS: 1. Wer so was machst ist selber schuld. 2. So was nennt man keine Freund der so was macht.

Nestas 03.08.2012, 19:38

das problem ist ich weiss nicht wer es wirklich war es war ein fakeprofil

0
michael1211 03.08.2012, 20:01
@Nestas

besteht diese Profil den noch? Wen ja wende dich dan den Betreiber. Und wiegesagt melde es aufjeden fall der Polizei so was geht net egal ob Freund oder Kollege so was muss bestraft werden.

PS: sei vorsichtiger mit deinen bei der auswahl deiner Freunden

0

Als erstes die Bilder löschen und eine lange Weile nicht mehr ins FB gehen!

Anwalt und dann läuft das!

Erpressung, Nötigung und noch einiges mehr, da gibt es dann einiges!

PS: Warum schickt man seinen Freundin, wenn die sich gerade angemeldet hat solche bilder? Ihr scheint ja schon etwas länger zusammen zu sein und wenn sie bisher noch keins haben wollte warum denn bitte jetzt?

Ouh Shit!

Du Armer, das ist mies aber zum teil auch deine eigene Schuld.

Warum verschickst du solche Bilder auch, und warum verrätst du auch dein Passwort ?

Ich hoffe für dich das du nicht ganz nackt auf den Bildern warst. Und noch was, was sind das den für Freunde ?

Ich würde den jenigen aufjeden Fall anzeigen, kollege hin oder her sowas macht man einfach nicht.

Nestas 03.08.2012, 19:48

doch ich war ganz

0
Nestas 03.08.2012, 19:52
@MrsMickey

wie schon gesagt ich wurde verarscht kannst ja mit dem rden nico blaser er hat ein profilbild mit einem text

0
MrsMickey 03.08.2012, 20:09
@Nestas

Danke NEIN mit solchen Leuten die einen verarschen möchte ich nichts zu tun haben .

0

also wenn ich dir ein rat geben darf, lösch dein account bei facebook. du wirst deines lebens nicht mehr froh, weil das nicht dein erster reinfall bleiben wird.

lg

Nestas 03.08.2012, 19:38

wie löscht man ihn ganz?

0

Hey,

also erstmal muss ich sagen: Das war ganz schön dumm, dass du das gemacht hast. Wenn jemand dich schon so etwas fragt, dann kann das keine richtige Freundin / kein richtiger Freund sein. Ich würde mich an deiner Stelle mal umschauen bei Google oder im Telefonbuch und einen Rechtsanwalt um Hilfe bitten. Ein anderer kann da nichts mehr machen.

  1. Die Bilder löschen
  2. Würde ich zur Polizei gehen und ihn anzeigen !!!
georgiosB 03.08.2012, 21:23

ALSO ANZEIGE GEGEN UNBEKANNT DIE POLIZEI FINDET DURCH DIE IP-ADRESSE RAUSS WER DAS WAR !!!

0

Er hat kein Recht das Foto zu verbreiten, sag ihm ruhig dass du sonst berechtigt bist ihn anzuzeigen. Kann er auch gerne nachgoogeln wenn er dir nicht glaubt.

und sowas nennst du kollege/Freund? Ich würd den eiskalt anzeigen. Noch nie was von datenschutz gehört?

Warum schickst du nur Nacktbilder von dir? Da muss man immer mindestens den Kopf weglassen, damit man alles abstreiten kann ;) Lösch doch dein Profil!

Nestas 03.08.2012, 19:40

wie kann man es richtig löschen?

0
Nightskin 03.08.2012, 19:45
@Nestas

Kontoeinstellung - Sicherheit - dann würd ich "Ich sorge mich um den Schutz meiner Privatsphäre." oder "Mein Konto wurde geknackt." eingeben. Unten ein Häckchen bei E-Mails abbestellen: Ich möchte in Zukunft keine E-Mails von Facebook mehr erhalten". Ich glaube GANZ kannst du es gar nicht löschen, aber zumindest deaktivieren! Die Fotos würd ich allerdings zuerst alle löschen!

0
Nestas 03.08.2012, 19:48
@Nightskin

kann ich nicht sie sind alle schon verbreitet

0
Nightskin 03.08.2012, 23:44
@Nestas

Ja aber in deinem Account mal zumindest! Und das andere musst du melden. An Facebook und Polizie!

0

Was möchtest Du wissen?