---.Angst vorm Urologen.---?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Schließt sich (große) Angst haben und eine Erektion bekommen nicht eigentlich aus??? Zumindest habe ich beobachtet, dass schon Irritationen des Mannes ausreichen, um das Gegenteil zu bewirken. Die sachlich, neutrale Atmosphäre beim Urologen ist sicherlich auch kein Faktor, der eine Erektion begünstigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

überleg mal :D der Urologe macht seinen Job vermutlich schon seit Ewigkeiten :D Der ist also mehr als gewöhnt daran :D

außerdem wissen die erst recht wie so eine Erektion zustande kommt und das gerade bei jüngeren oft vorkommt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube nicht, dass diese Befürchtung eintritt. Wenn doch, dann kann er nur feststellen, dass bei dieser Funktion alles gesund ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hatte ich auch aber glaub mir wenn du da erstmal liegst bekommt du keinen weil man etwas Angst hat und an ganz andere Dinge denkt :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Erektion wird den Urologen sicher nicht in eine tiefe Krise stürzen. Der kennt das bestimmt!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?