----- Vertrag bezahlen obwohl Dienst Gesperrt? -----

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Na klar - Du hast schließlich in den Vertrag eingewilligt. Dein Internetdienstleister stellt Dir etwas zur Verfügung und Du bezahlst für die Nutzung. Wenn Du nicht zahlst, dann wird die Dienstleistung eben bis zum Forderungsausgleich eingestellt, aber solange Du noch in der Vertragslaufzeit bist, musst Du auch die ausgehandelten Konditionen (monatliche Gebühren) bezahlen.
Dein Provider hat doch nichts falsch gemacht - Du bist derjenige der seinen Vertragsbestandteil nicht erfüllt hat.

du musst so oder so die rechnung bezahlen.. die Läuft acuh weiter ob der diesnst geperrt ist oder nicht.. bezahle des für den geperrten Moanten und die laufende Rechnung dann machen die des auch wieder Frei.. Wenn eine Rechnung nicht bezahlt ist lassen die das auch geperrt und der Vertrag läuft weiter und die rechnung wird immer Höher.. es kann aber dann auch ein inakasso unternhmen eingeschaltet werden auf den Fehlenden Monat. Die Haben sich an den Vertag gehalten du nicht.Anderfalss Klär des mit dem Anbieter die können dir auch weiter helfen.. Denn die genauen vertragsdaten und Pflichten sind uns nicht bekannt. Wenn der Vetrag auf 12 moante geht wollen die auch die 12 monate egal ob gesperrt oder ne.

Für etwas was ich nicht Nutzen kann ,gibt es kein Gelt. Aber in deiner Situation weis ich nicht warum dein Anschluss Gesperrt wurde .Ich Bezahle auch nur nach Rechnung bei der Telekom

ja der vertrag läuft ja weiter, wurde von dir nicht gekündigt also heißt es zahlen

Was möchtest Du wissen?