Leicht angetautes Hackfleisch noch genießbar?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Solange es noch ordentlich kalt war, ist es absolut kein Problem. Keime vermehren sich in kalter Umgebung (ca. 5 °C) nur ausgesprochen langsam. Auch Hackfleisch kann man dann in nicht gefrorenem Zustand mal einen Tag im Kühlschrank belassen.

Was hier zum Teil an Antworten zu lesen ist, entbehrt jeglicher Kenntnis von mikrobiologischen und küchenhygienischen Zusammenhängen.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Ich würde es rausnehmen und heute verwerten. Wenn der ganze glotz aber noch gefroren war ist es sehr unwahrscheinlich das dein Hack schlecht ist.

Nein, wirf es weg, Hackfleisch verdirbt sehr schnell und gerne gefährlich

Da sehe ich keun Problem. Es war ja kalt. Gut durcherhitzen muss man es ja sowieso. Also eingefroren lassen, und in den nächsten 2-3 wochen verbrauchen.

Was möchtest Du wissen?