Kauft ihr noch Butter?

 - (Ernährung, Deutschland, Lebensmittel)

Das Ergebnis basiert auf 41 Abstimmungen

Ja, der Preis ist mir egal 49%
Sonstiges 32%
Nein, ich verzichte lieber 20%

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Sonstiges

Das überlege ich mir 3 mal aber ich tue das.

Ich spare aber wo ich kann.

Ich wälze Prospekte auf der Suche nach Sonderangeboten.

Ich renne in viele Supermärkte und kaufe nur die Sonderangebote.

Wenn Du alles in einem Supermarkt einkaufst wirst Du arm.

Ich habe im Umkreis von 1,3 km 10 Supermärkte.

Ich koche selbst mit preisgünstigen Lebensmitteln.

-

Willst Du gute Rezepte von mir haben?

Sonstiges

Da ich jahrelang höchst selten Butter verwende- höchstens um für Kochen lediglich das Aroma zu erhalten (hauchsart- dünnes, winziges Stück sehr selten)- habe ich schon zuvor so gut wie keine Butter, aber auch nicht so etwas wie Magarine verwendet.

So ist es mir eigentlich egal, wenn es um Eigenkonsum geht- aber Prinzipiell ist das Wucher imo.

Ja, der Preis ist mir egal

Ich kaufe Butter, weil es besser schmeckt. Es muss ja nicht das Markenprodukt sein, die Hausmarke machts auch. Hier, wo ich gerade im Urlaub bin kostet 1/2 Stück umgerechnet 2, 60 €. Da ist also noch Luft nach oben.

Ja, der Preis ist mir egal

Allerdings nicht die im Bild, sondern bessere Qualität

Sonstiges

Ich bin seit vielen Jahren an derartige Butterpreise gewoehnt. Dort, wo ich lebe, ist Butter schon immer sehr teuer. Aktuell kostet sie ca. 4 Euro/225g.

Ich verzichte nicht auf Butter. Alles andere schmeckt mir nicht.

Muss man halt auch bezahlen können

1
@EmmaLyne

Ne Schachtel Camel kostet hier nur ca. 2 Euro. Fuer den Preis von einem Stueck Butter bekomme ich also 2 Packungen Zigaretten.

0

Was möchtest Du wissen?