Kann man für Donauwellenkuchen diese Schokoladenplatte selbermachen?

2 Antworten

Koch etwas Schlagsahne mit Zucker zusammen auf und rühr gehackte Zartbitterkuvertüre und ein Stückchen Butter hinein, bis alles glatt ist.

Wenn die Masse abgekühlt ist, dann giesst du sie über deine Donauwelle, verstreichst und kämmst ab- fertig.

200 ml Sahne, 40 g Zucker, 200 g Kuvertüre 10 g Butter

Woher ich das weiß:Beruf – Gelernte Konditorin alter Schule

Dankeschön. Aber ich hatte halt keine Kuvertüre da.

0

Was möchtest Du wissen?