wie kann man seinen eltern erklären das man mit Brot essen anfangen will?

4 Antworten

Das ist doch nichts schlimmes, du musst dich dafür nicht schämen. Sag es ihnen einfach. Sie werden wahrscheinlich überrascht sein, aber mehr auch nicht.

ja aber das ist halt komisch

0

Keine Ahnung ob deine Eltern irgendwie etwas gegen Brot haben oder so, aber kannst du ihnen nicht einfach sagen dass sie das nächste mal beim Bäcker oder im Supermarkt Brot mitbringen sollen.

Es ist ja nichts schlimmes Brot zu essen

ja nein sie essen ja brot nur ich nicht und es ist halt bisschen komisch jetzt aufeinmal das zu essen

0
@asdjlaskljdklas

Ach Quatsch, gar nix komisch dran, einfach sagen, brauchst du dir keine Sorgen zu machen 👍

0
@asdjlaskljdklas

Nein, keinesfalls. Du kannstxeinfach sagen, dass Du das nun doch gerne (wieder) einmal probieren möchtest und niemand wird das seltsam finden.

0

Einfach essen :) niemand wird dich ja aufhalten (hoffe ich)

nein sie essen es ja selbst nur wie soll ich das machen das ich ihnen das erkläre das ich es doch jetzt esse

0
@asdjlaskljdklas

Ach,mach dir kein Kopf, ob es komisch rüberkommt oder nicht. Ich glaube sogar, dass sie es nicht komisch finden werden sondern eher überrascht sein werden, vielleicht werden sie sich auch freuen🤷‍♀️

0

Das musst du nicht groß ankündigen. Iss einfach öfter mal Brot.

ja esse gar kein Brot und es kommt dann komisch rüber

0
@asdjlaskljdklas

Wenn jemand was sagt, sagst du halt: "Ach, so langsam will ich mich jetzt doch dran gewöhnen." Glaub mir, keiner denkt da so viel drüber nach wie du 😋

Und stell dir vor, ich hab früher Fleisch geliebt und bin jetzt Vegetarierin, die fast nur vegan isst, und da hab ich auch nichts angekündigt, ich hab es einfach gemacht und man hat es eben mit der Zeit gemerkt.

0

Was möchtest Du wissen?