Steigerung der Leistungsfähigkeit, wann frühstücken?

Das Ergebnis basiert auf 11 Abstimmungen

30 Minuten nach dem aufstehen, weil 55%
2 - 3 Stunden nach dem aufstehen, weil 27%
Bestenfalls garnicht frühstücken, weil 18%
1 Stunde nach dem aufstehen, weil 0%

9 Antworten

Der Zusammenhang ist ein anderer: wenn du direkt nach dem Aufstehen den nächtlichen Flüssigkeitsverlust vom Ausatmen ersetzt und 1 l Wasser + 1 Prise Salz (Elektrolyt!) trinkst, fängt dein Körper schon an, gut rundzulaufen. Dann täglich 2-3 l folgen lassen (Wasser/Kräutertee).

Wenn du dann zuerst mal nur Kohlehydrate (Haferflocken mit Obst und Saaten) frühstückst, geht es dir gut, solange du kein Protein dazunimmst: die Verdauungssäfte bewältigen diese Kombination locker.

Protein (Yoghurt o.ä.) kannst du mit zeitlichem Abstand nach 1 Std. folgen lassen - dann hast du kein Völlegefühl.

Befass dich mal mit #Trennkost. :-)

Trinken ist wichtig! Ich erhielt mal den Tipp für dieses Buch:

'Sie sind nicht krank, Sie sind durstig!: Heilung von innen mit Wasser und Salz' von F Batmanghelidj und 1 weiteren Autor. Diese Zusammenhänge sind hilfreich für's ganze Leben.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – traditionelle Mittel zur Gesunderhaltung
2 - 3 Stunden nach dem aufstehen, weil

Ich stehe um 5:30 Uhr auf und bereite dann mein Frühstück zu und nehme es mit auf die Arbeit. Dort haben wir um 9:00 Uhr Frühstückspause.

Esse Haferbrei mit Früchten und Rührei mit viel Eiklar und kenne das Tief danach nicht. Hab das Tief höchstens mal, wenn ich zu viel esse.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Trainerlizenzen - Ernährung/Training

Das ist ganz individuell und kann sogar bei manchen von Tag zu Tag schwanken.

Wann die Person nach dem Aufstehen am leistungsfähigsten ist, kann sie nur selbst herausfinden.
Natürlich gilt das dann nur für diese Person.

Bestenfalls garnicht frühstücken, weil

Der Körper braucht vor allem Flüssigkeit am Morgen.

Mir reicht Kaffee am Morgen und ich fruehstuecke gegen 11. Da die Kinder spaet von der Schule heimkommen liegen Mittag- und Abendessen eh relativ spaet, dann passt das.

Was möchtest Du wissen?