Kommt es oft vor das Iraner vieles mit Ketchup und Mayo essen?

8 Antworten

NEE!

Wer die persische Küche kennt, die einfach göttlich ist, weiss, dass diese amerikanischen" Errungenschaften", wie Mayonnaise und Ketchup dort keinen Eingang finden, sondern vielmehr eine Beleidigung für den Gaumen darstellen.

Mayo gab es noch bevor es die USA gab. Die Ursprünge kommen aus Frankreich.

0
@Ploppy8888

Richtig! Aber in unserer Zeit sind Mayonnaise und Ketchup die Insignien amerikanischer Unkultur der Ernährung - und die Amis haben nach dem Krieg dafür gesorgt, dass sie auch in Deutschland verbreitet wurde. Und das ist allgemein bekannt und darauf beziehe ich mich bei der Beantwortung der Frage.

Wo die Mayonnaise einst ihren Ursprung hatte, stand nicht zur Debatte. 🙂

0

Warum nicht, sind auch Menschen wie alle anderen.

Es gibt ja das Klischee das Holländer alles mit Mayo essen. Das stimmt. Das ist außerdem ansteckend. Im Camp fingen alle an alles mit Mayo zu essen.

Nein - absolut nicht.

Höchstens, wenn sie hier aufgewachsen sind und es Zuhause kein vernünftiges, iranisches Essen gibt.

Nein eigentlich kommt soetwas wie Ketchup oder mayo kein einziges mal in der Persischen Küche vor

Viel Mayonnaise kann einigermaßen Käse ersetzen bei Reste-Pizza.

Was möchtest Du wissen?