Hättet ihr geholfen oder auch nicht (Text unten)?

Das Ergebnis basiert auf 29 Abstimmungen

Unhöfflich und Komisch ja 59%
Nein es ist doch deine Sache ob du Hilfst oder Nicht 28%
Andere 14%

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Andere

Das muss jeder selber für sich entscheiden, ob man anderen Menschen in bestimmten Situationen hilft. Ich hätte ihr sicherlich geholfen, weil ich ja auch mal in so eine Situation kommen kann, wo ich mit der Hilfe meiner Mitmenschen rechne.

Danke für den Stern. :-)

0
Andere

An deiner Stelle hätte ich das Brötchen mit ihr geteilt, wäre mit ihr zu Lidl gefahren, einen Kaffee für jeden aus dem Automaten geholt, und ihr dann anschließend mit der Waschmaschine geholfen.

Und danach mit neuen Bewerbungen bei Lidl ect :D

0
Nein es ist doch deine Sache ob du Hilfst oder Nicht

Ich habe da was beobachtet eine Frau wollte ein grösseres Gerät kaufen ging zu einen Verkäufer und sagte ihm soll da stehen bleiben ist ihres.Finde das zimlich anmassend ich wäre gegangen als Verkäufer.Wer danach kommt und sich das mitnimmt hat es gekauft oder?Wenn die weggeht ist es ihr Problem.

Unhöfflich und Komisch ja

Also ich bin zur Zeit krank geschrieben das sieht man mir aber nicht an

Ich darf so ca alles auser mich anzustrengen (probleme mit dem Herz)

also hätte ich jetzt das so gesagt und dann versucht mit weiterer Hilfe evtl doch etwas zu helfen

Nein es ist doch deine Sache ob du Hilfst oder Nicht

Bei Aldi arbeiten bedeutet für mehr Geld vielmehr leiden zu dürfen. Sollte man eigentlich wissen und mit sich vorher schon ausgemacht haben.

Während die Kundschaft vorallem wegen den günstigeren Preisen dort einkaufen. Und eher sich weniger dafür interessieren wie es dem Mitarbeitern geht. Ansonsten würde man eher zu einem Rewe, Edeka, Teegut oder Einzelhändler gehen.

Man hätte aus nächstenliebe aber komm, es ist'n Aldi :D

Nachtrag: Ich hätte wahrscheinlich nicht geholfen.

Was möchtest Du wissen?