Zigaretten und Tabak mitnehmen bei Flugreise?

Das Ergebnis basiert auf 3 Abstimmungen

Beides geht 67%
Entscheide dich für eins 33%

4 Antworten

Entscheide dich für eins

Die Kanarischen Inseln gehören zu Spanien und damit zur EU. Steuerrechtlich gesehen sind sie aber tatsächlich ein Nicht EU Ausland, von daher gibt es bezüglich Tabak.

https://www.zoll.de/SharedDocs/Downloads/DE/Publikation/Broschuere/Reise-Post/flyer_reisezeit_ihr_weg_durch_den_zoll.pdf?__blob=publicationFile&v=5

Tabakwaren (nur für Personen ab 17 Jahren) :

■ 200 Zigaretten oder

■ 100 Zigarillos (Zigarren mit einem Höchstgewicht

von 3 g / Stück) oder

■ 50 Zigarren oder

■ 250 g Rauchtabak oder

eine anteilige Zusammenstellung dieser Waren.

Laut Angaben des Zolls kannst du also unterschiedliche Tabakwaren mitführen. Dennoch rate ich dazu lieber auf eine Sorte zu beschränken. Ich weiß jetzt nicht wie der Zoll das nun genau berechnet bei unterschiedlichen Tabakarten. Schnell kannst du als Steuersünder gebrandmarkt sein mit entsprechender Bestrafung. Wenn du dennoch unterschiedliche Sorten mitnehmen möchtest, lieber durch den roten Ausgang gehen. Zumindestens bist du dann kein Steuersünder und wenn innerhalb der Freigrenzen bist, passiert erst recht nichts.

Beides geht

Du kannst anteilig mischen. Mit 50 Zigaretten und 30g Tabak bleibst du noch weit unterhalb der Freimenge.

Beides geht

Eine gute Erläuterung steht hier bereits. Dort kaufen ist billiger, du redest vom mit nach Hause nehmen, oder?

Du kannst auch 150 Zigaretten + ca. 60 Gramm Tabak mit auf Deine Reise nehmen.

Was möchtest Du wissen?