Würdet ihr eurem 13 Jahre Kind erlauben Vodka zu trinken an Silvester?

6 Antworten

Niemals. Bevor mein sohn/meine Tochter (wenn ich später einen/n habe) 18 ist, wird er/sie niemals (vielleicht bis auf Desinfektionsmittel) keinen tropfen alkohol zu sich nehmen. Schon garnicht vodka, auch wenn wir polen sind. Wenn er/sie so 14-16 wird, können wir darüber reden, paar alkoholfreie Cocktails an silvester oder so zu trinken. Mit 13 würde ich meinem kind niemals erlauben so viel alkohol zu trinken und ne halbe flasche 😱

Neja erlauben nicht, aber man sollte nicht erwarten dass ein Jugendlicher etwas einfach nicht macht nur weil man es nicht erlaubt.

Ich bin minderjährig und habe kein Kind, aber ich würde vielleicht ein kleinen Shot erlauben aber nicht mehr. Vodka ist sehr alkoholreich und das ist nicht das beste für ein Teenagergehirn.

LG ⊂((・▽・))⊃

Nein, das würde ich nicht erlauben. Alkohol wirk sich sehr schädlich auf die Entwicklung eines Jugendlichen aus. Meine Kinder durften, als die noch in dem Alter waren, Silvester ein halbes Glas Sekt vermischt mit O-Saft trinken.

Eine halbe Flasche? Oh.... und anschließend wegen Alkoholvergiftung ins Krankenhaus bringen, "so tun als wüsste man nicht woher der Alk kam", und für den Rest des Jahres diesem Kind keinerlei Alk erlauben. Obwohl dieses Kind durch die Silvesteraktion bereits gelernt hat das es dem Elternteil egal ist?

Nope. Nicht mal ein Gläschen voll.

Was möchtest Du wissen?