Woher bekommen Jugendliche Gras?

10 Antworten

Das geht rum wie nichts. Ich weiß, dass einer aus der nächsten Stadt wohl sehr viel "gutes Zeug" hat. Er hat dann seine Freunde und Bekannte, denen er es verkauft und die wiederum verkaufen es weiter und sagen, dass es von ihm ist. So habe ich auch einen Freund, der wegen seines Bruder mal ein Päckchen bekommen hat. Das Handeln findet eben bei Partys, kleine Treffen mit Freunden, Kunden oder eben an gewissen Orten wie zb. an Bahnhöfen, Gassen oder hinter der schule statt. Lg :)

Die haben Freunde und die Freunde kennen dann welche, die wenn kennen und so setzt sich die Kette fort.

Es gibt Leute die bauen für sich an (oder auch nicht) und verkaufen einen Teil (oder alles). Normalerweise in großen Mengen. Diesen kaufen meistens Dealer ab. Die Dealer verkaufen das dann weiter auf der Straße. Und es gibt welche die bauen an und verkaufen das Zeug selber auf der Straße. Oder Leute kaufen für Freunde (bsp. Deine Freunde). Gibt bestimmt noch welche dies Importieren oder über die Grenzen schmuggeln. Oder Darknet.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Die haben ihre Kontakte, bzw kennen halt wen, der erwachsen ist. Oder sie bauen es selber an! Alles möglich.

Wie baut man sowas denn bitte selber an? Also wenn man jugendlich ist

0
@emilyla722

Easy, hab ich auch damals gemacht. Die Planze stand am Anfang sogar direkt an meinem Fenster. Meine Eltern haben nichts gecheckt.

0
@emilyla722

Nein den Geruch von Gras kannst du nicht mit so einer Febreeze scheisse vergleichen.

1
@kpopfaiiry

Wenn die Eltern nicht umbedingt dagegen sind kann man ja mal nen paar Blümchen wachsen lassen.

Oder außerhaus also irgendnen spott (im Wald) wo du ein bis zwei pflanzen hinsetzt die dir eh keiner zuordenen kann wenn überhaupt nach geguckt wird

0

Wenn man ernsthaft mit Drogen anfangen will ist man dan auch immer öfter in den assi Gegenden unterwegs und dort bekommt man schon so seine Kontakte (war bei mir so)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?