Wird Cannabis zuerst in der Schweiz oder in Deutschland legal?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sicher in der Schweiz, die sind bei dem Thena viel liberaler. Bei uns in Deutschland kann man wegen Kleinstmengen Sozialstunden bekommen, in der Schweiz gibt es soweit ich weiß bis 10 Gramm nur ein geringes Bußgeld.

Wann denkst Du ist es in der Schweiz so weit? 2021?

0

also ich würder auf Schweiz tippen, da es beiden z.B. legale Cannabis-Zigaretten gibt

CBD Cannabis ist in der Schweiz bereits legal.

Ich denke auch dass das mit einem höheren Anteil THC wird in der Schweiz zuerst legal sein.

Danke für die Antwort.

0

CBD ist doch auch in Deutschland legal.

0
@Bobbymowick

Ich dachte nur mit einem Arztzeugnis, in dem Fall bin ich falsch informiert.

0
@ev0let

Stimmt schon :) alle pflanzenteile der Gattung Cannabis sind für Privatpersonen ohne Rezept verboten unabhängig von den inhaltsstoffe .. Wenn ich CBD in Heroin mische wird dadurch auch nicht das Heroin legal sonst wäre crack auch legal weil Backpulver dabei ist

0
@ev0let

Nein ich kaufe schon relativ lange CBD Produkte im Internet und das auch von normalen Seiten wie Amazon.

Bei THC ist das wieder was anderes, ich hoffe du verwechselst diese beiden Sachen nicht.

0
@ev0let

Laut Artikel ist es eine Grauzone.

Auf Messen habe ich CBD Blüten bzw. Cannabis bis jetzt immer gesehen und auch gekauft auch wenn ich mittlerweile CBD Liquids besser finde.

Warum sollte das auch illegal sein? Der THC Gehalt ist unter 0,2% und daher sollte das eigentlich kein Problem sein.

0
@Bobbymowick

Ok, in der Schweiz ist es keine "Grauzone" sondern in einem ganz normalen Laden Zb Kiosk (https://heimatkult.ch/de/shop/zigaretten) zum kaufen verfügbar für alle Privatpersonen ab 18 Jahren, aus diesem Grund denke ich das auch welches mit einem höheren Anteil THC zuerst in der Schweiz legalisiert wird.

1

Was möchtest Du wissen?