Wieviel alkohol verträgt mein hund?

7 Antworten

egal an welche mögliche verkettung von ereignissen, die dazu führen das ein hund an vodka kommt, ich denke 


alle laufen darauf hinaus das der hund um einiges schlauer ist als der besitzer 


aber um die frage zu beantworten wenns "nur ein schluck" waren wird ers wahrscheinlich überstehen (ich weis nicht genau wie hunde schmecken aber viel sollte er davon nicht runterbekommen haben (hoffe ich))

falls es doch mehr gewesen ist wirds für den hund gefährlich und du solltest schnellst möglich zu einem tierartzt gehen (auch hier fehlt mir das fachwissen ob man hunden da "einfach" den magen auspumpen kann (wird sehr teuer))


btw warum vertraut man solchen leuten unschuldige lebewesen an


das fasst meine gedanken zu so einer person sehr gut zusammen: 

Ein Löwenkind ist eine Unterart von einem Hundesohn. Da beide die gleiche Abstammung haben, haben sie auch die gleiche DNS (= Desoxiribonukleinsäure), bis auf ein kleinen, aber entscheidender Unterschied:
Wenn man im Embriostadium ein Hundesohn ist und bei der Geburt etwas falsch läuft [meistens durch sexueller Missbrauch von Onkel/Vater bei der Entbindung, oder einem individuellem Körperlichem/Geistigem defizit (=Missgeburt)] wird man ein Löwenkind.

Kurz gesagt:
Ein "Löwenkind" ist ein Synonym für ein missgebürtigen Hundesohn. 

bitte Löwenkind durch lolboy austauchen 

0

wie kann man name ändern

0
@lolboy809

1. ich meinte in meinem text .....

2. BITTE BITTE BITTE BITTE tue der Menschheit einen gefallen und a: pflanze dich NIEMALS fort b: bring dich um

Falls b halte dich bitte trotzdem an punkt a

0

Na ueberhaupt keinen der Stoffwechsel von Hunden ist anders als bei Menschen.....  Das tut dem Hund nicht gut weil er Tage wen nicht Wochen brauch um den als abzubauen nich wie wir Menschen Stunden 

Das ist total schädlich! Wie konnte das passieren?

Geh Schlafen !!! Kein Hund trinkt freiwillig Vodka. Hättest Du gesagt "" Eierlikör"" wär es evtl. noch glaubwürdig.

Was möchtest Du wissen?