Wieso fühe ich mich so unwohl beim shisha rauchen?

5 Antworten

Das kann viele Gründe haben. Du könntest den platz wo du rauchst nicht gut genug belüftet haben, die kopfschmerzen kommen dann von der erhöhten CO! menge die du aufnimmst.

Du könntest auch zu stark und zu oft ziehen dadurch hast du weniger reinen sauerstoff im blut.

Oder due rauchst mit zu viel hitze was dann darin resultiert dass der tabak anfänngt zu verbrennen und es wie zigaretten rauchen ist.

Versuch deinen kopf das nächste mal lockerer zu bauen und stell sicher dass du auf jedenfall ein fenster oder 2 offen hast.

Weil du falsch rauchst , Versuch mal richtig zu rauchen oder rauche nicht mehr besser für deine Gesundheit

Anscheinend kennst du den Fragesteller persönlich wenn du wissen kannst dass er Angeblich falsch raucht. Der Frage kann ich das auf Jeden Fall nicht entnehmen dass er Falsch raucht bzw. dass man das irgendwie wissen kann.

0

Ja, weil du ja wie du bereits selbst erwähnst es so selten machst und sich von daher dein Körper daran nicht gewöhnt. Lass es am besten ganz damit sein.

Woher ich das weiß:Recherche

Beim Shisha rauchen solltest du genug Wasser trinken um Kopfschmerzen zu vermeiden

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Warum macht man sowas überhaupt?

Sry aber total unnötig. Lass es doch du schadest dir nur mit sowas.

Lg

Was möchtest Du wissen?